Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,9 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=4338459-6



Treffer 1 von 1 < < > <



Sachbegriffe
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/4338459-6
Sachbegriff Geregelter Markt
Quelle Gabler (17. Aufl.)
Büschgen Bank
Erläuterungen Definition: Früher: Teilmarkt der Effektenbörse. Seit 2007 gibt es nur noch den einheitlichen regulierten Markt. Am geregelten Markt wurden Papiere mit nicht amtlicher Notierung gehandelt.
Verwendungshinweis: Wertpapierbörse ist nicht pleonastisch
Oberbegriffe Kapitalmarkt
Börsenzulassung
DDC-Notation 332.642
Systematik 10.9c Kapitalmarkt, Börse, Kapitalanlage
Typ Allgemeinbegriff (saz)
Thema in 1 Publikation
  1. Geregelter Markt und geregelter Freiverkehr
    Schrader, Torsten. - Wiesbaden : DUV, Dt. Univ.-Verl., 1993
Maschinell verknüpft mit 2 Publikationen
  1. Die Bewertungsrelevanz des Einkommens
    Bungenberg, Arndt. - Hamburg : Diplom.de, 2009, 1. Auflage
  2. Beratungsschwerpunkte beim Börsengang der Phonac GmbH
    Petersen, Benjamin. - München : GRIN Verlag GmbH, 2004





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration