Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Unsere Lesesäle sind unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung erforderlich. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Achtung: Die Bereitstellungszeit für bestellte Medien beträgt aktuell 5 Tage!
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=4366456-8



Treffer 1 von 1 < < > <



Sachbegriffe
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/4366456-8
Sachbegriff Autopoiese
Quelle B 1986 unter Selbstorganisation
Erläuterungen Definition: von dem Biologen H. Maturana begründete Bezeichnung für Organisationen, in denen es keine Trennung zwischen Erzeuger u. Erzeugnis gibt. Auch für Sozialwiss. anwendbar. Selbstorganisation lebender Systeme zur Selbsterhaltung.
Synonyme Autopoiesis
Selbsterzeugung
Oberbegriffe Selbstorganisation
Thematischer Bezug Verwandter Begriff: Selbstbezüglichkeit
DDC-Notation 571.8
Systematik 23.1a Biologie allgemein ; 30 Informatik, Datenverarbeitung ; 9.3c Gruppe, Organisationssoziologie, Interaktion
Typ Allgemeinbegriff (saz)
Andere Normdaten LCSH: Autopoiesis
RAMEAU: Autopoïèse
Thema in 39 Publikationen
  1. Unternehmungen als "autopoietische" Systeme?
    Kirsch, Werner. - Bamberg : Otto-Friedrich-Universität Bamberg, 2016
  2. Querdenken – die Logik des Designs
    Blahudka, Daniel. - Heidelberg : Verl. für Systemische Forschung im Carl-Auer-System-Verl., 2015, 1. Aufl.
  3. ...
Maschinell verknüpft mit 32 Publikationen
  1. Autopoiesis
    Huber, Hans Dieter. - Heidelberg : arthistoricum.net, 2019
  2. Autopoietische Systeme. Zur Erklärungskraft für Veränderungsprozesse in Unternehmen
    Schilling, Julia. - München : GRIN Verlag, 2018, 1. Auflage, digitale Originalausgabe
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration