Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Unsere Lesesäle sind unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung erforderlich. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Achtung: Die Bereitstellungszeit für bestellte Medien beträgt aktuell 5 Tage!
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=4577379-8



Treffer 1 von 1 < < > <



Geografika
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/4577379-8
Geografikum Manebach
Quelle Orts-Mü. 26, GKD
Orts-Mü. 34
Homepage (Stand: 06.08.2014): http://www.ilmenau.de/370-0-Geschichte.html
Zeit -24.03.1994
Land Thüringen (XA-DE-TH)
Koordinaten E 010°51'28'' / N 050°40'41''
E010.857789 / N050.678280
Nachfolger Ilmenau-Manebach
Weitere Angaben Manebach ist eine ehemals selbständige Gemeinde; seit 25. März 1994 nach Ilmenau eingemeindet. Im Ilm-Kreis in Thüringen
DDC-Notation T2--432267
Typ Gebietskörperschaft, Verwaltungseinheit (gik)
Thema in 5 Publikationen
  1. Manebach, Ohrdruf, Rudisleben
    Arnstadt : Wachsenburgverl, 2012
  2. Notgeld der Gemeinde Manebach 1921
    Gehren : Escher, 2001, Offizieller Nachdr. anläßlich der 650-Jahrfeier im Jahre 2001
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration