Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

 

Ergebnis der Suche nach: nid=4666796-9



Treffer 1 von 1 < < > <



Organisationen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/4666796-9
Organisation Deir Mar Musa al-Habashi
Andere Namen Deir Mar Musa el-Habasci
Monastero di San Mosè l’Abissino (ital.)
Deir Mar Musa
Kloster Mar Musa al-Habashi
Mar Musa al-Habashi (Vorlage; LCAuth)
Dair Mar Musa al-Habaschi (Wikipedia)
Dair Mār Mūsā al Habaschi (arab.; Wikipedia)
Dair Mār Mūsā al-Ḥabašī (Wikipedia (DMG))
Dair Mar Musa (Wikipedia)
Mar Mousa (Guides bleus)
Kloster des Heiligen Mose von Abessinien (Vorlage)
Quelle (Stand: 12.12.2013): http://www.deirmarmusa.org
Erläuterungen Definition: Kloster aus dem 6. Jahrhundert, ca. 70 km nördl. von Damaskus und ca. 10 km östl. der Stadt Nebek in den Bergen gelegen
Definition: Kloster am Antilibanon bei En Nebk, im 6. Jahrhundert vom Heiligen Mose von Abessinien gegründet, 586 urkundl. erwähnt, im 17. Jahrhundert untergegangen, 1982/84 von P. Dall'Oglio wiederbelebt, 1991 anerkannte Klostergemeinschaft unter Schirmherrschaft der Syrisch-Katholischen Kirche
Zeit ca. 6. Jahrhundert
Land Syrien (XB-SY)
Geografischer Bezug Wirkungsraum: Syrien
Ort: En Nebk
Oberbegriffe Beispiel für: Kloster
Beziehungen zu Personen Gründer: Dall'Oglio, Paolo
Systematik 3.1 Allgemeine und vergleichende Religionswissenschaft, Nichtchristliche Religionen ; 3.5a Liturgik, Frömmigkeit
Typ Organisation (kiz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration