Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=4761279-4



Treffer 1 von 1 < < > <



Geografika
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/4761279-4
Geografikum Maritza
Andere Namen Maritsa (Fluss) (Knaurs WA)
Marica (bulgar.)
Mariza (bulgar.)
Evros (griech.)
Ewros (griech.; M)
Meriç (türk.)
Meriç Nehri (türk.; M)
Hebros (Altertum)
Quelle B 2006, M.
Erläuterungen Definition: Fluss in Thrakien, entspringt an der Mussala im Rilagebirge, bildet teilw. die bulgarisch-griechische Grenze, dann die türkisch-griechische Grenze bis zur Mündung ins Ägäische Meer
Land Bulgarien (XA-BG); Griechenland (XA-GR); Türkei (XB-TR)
Oberbegriffe Beispiel für: Fluss
Systematik 19.3 Hydrologie, Meereskunde
Typ Natürliche geografische Einheit (gin)
Maschinell verknüpft mit 2 Publikationen
  1. Die Klosterkirche der Kosmosoteira in Bera (Vira)
    Sinos, Stefan. - Berlin/Boston : De Gruyter, 2020, Reprint 2020
  2. Migration, Repression, Transgression : Identität und Heimat im Roman afrokaribischer Migrantinnen an der Jahrtausendwende ; Loida Maritza Pérez Geographies of Home (1999)
    Kerpen, Beate. - Jena : Friedrich-Schiller-Universität Jena, 2018





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration