Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Links auf Wikipedia stehen im Katalog zur Zeit nicht zur Verfügung. Wir bitten um Entschuldigung.
 

Helfen Sie uns, noch besser zu werden!
Wir entwickeln unseren Katalog weiter. Dabei sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen. Ihre Rückmeldung hilft uns, Ihre Wünsche bei der Weiterentwicklung unserer Dienste einzubeziehen. Teilen Sie uns mit, was Ihnen an unserem Angebot gefällt, was wir besser machen können und was Sie vermissen.
Senden Sie uns Ihre Anregungen und Kritik über das Kontaktformular.

 

Ergebnis der Suche nach: nid=4831829-2



Treffer 1 von 1 < < > <



Werke
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/4831829-2
Titel des Werkes Voynich manuscript
Beteiligt Besitzer: Beinecke Rare Book and Manuscript Library
Andere Titel Voynich-Handschrift
Voynich-Manuskript (Lex. ges. Buchwesen)
Beinecke Rare Book and Manuscript Library (Ms. 408)
Quelle LCAuth
Erläuterungen Definition: Handschrift in einer unbekannten Schrift, vermutlich zwischen 1440 und 1520 entstanden, 1912 vom Antiquar und Büchersammler Wilfred Michael Voynich im Jesuitenkolleg der Villa Mondragone in Frascati entdeckt, 1969 vom Buchhändler Hans P. Kraus der Beinecke Library gestiftet
Zeit erschienen: ca. 15./16. Jh.
Land Italien (XA-IT); USA (XD-US)
Form Handschrift
Systematik 2.1 Schrift, Handschriftenkunde
Typ Schriftdenkmal (wis)
Thema in 5 Publikationen
  1. Unter Schwalbenzinnen
    Dehe, Astrid. - Göttingen : Steidl, 2015, Erste Auflage
  2. Unter Schwalbenzinnen Florenz, Frühling 1442
    Dehe, Astrid. - Göttingen : Steidl, 2015, 1. Auflage
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration