Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,9 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind für den Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt am Standort Frankfurt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus. *** Ab Mittwoch, 1. Juni 2022 entfällt die Pflicht zur Reservierung eines Lesesaalplatzes auch in Frankfurt. ***
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=4874711-7



Treffer 1 von 1 < < > <



Sachbegriffe
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/4874711-7
Sachbegriff Equity Carve-out
Quelle Gabler Bank
Erläuterungen Definition: Verkauf eines Unternehmensteils / Geschäftsfelds im Wege eines IPO im Volumen von max. 20% des Grundkapitals. Die weiteren Anteile werden zu einem späteren Zeitpunkt, wenn der Börsenkurs gestiegen ist, im Wege eines Bezugsrechts an die Altaktionäre verkauft
Synonyme Equity carve out
Oberbegriffe Unternehmensveräußerung
Thematischer Bezug Verwandter Begriff: Tracking Stock
DDC-Notation 658.164
Systematik 10.11g Investition, Finanzierung ; 10.9c Kapitalmarkt, Börse, Kapitalanlage
Typ Allgemeinbegriff (saz)
Thema in 14 Publikationen
  1. Carve-outs, Mergers & Acquisitions, Post Merger Integration
    Fröhlich, Rainer. - Frankfurt am Main : Frankfurter Allgemeine Buch, 2016, 1. Auflage
  2. Equity carve-outs in Germany
    Gellrich, Stephan. - Lohmar : Eul, 2012, 1. Aufl.
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration