Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Vom 3. bis 8. September 2018 bleibt der Lesesaal der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main wegen Umbaumaßnahmen geschlossen. Die Ausstellungen des Deutschen Exilarchivs 1933–1945 sind ebenfalls geschlossen.
 

Ihre Meinung ist gefragt!

Umfrage zur Nutzung der Handbibliotheken in den Lesesälen der Deutschen Nationalbibliothek // 16. Juli bis 18. August 2018

 

Ergebnis der Suche nach: nid=5060592-6



Treffer 1 von 1 < < > <



Geografika
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/5060592-6
Geografikum Dresden-Eschdorf
Quelle OM, NBL
DHOV
Orts-Mü. 35
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Eschdorf_(Dresden)
GeoNames
Zeit 01.01.1999-
Land Deutsches Reich (XA-DXDE); Deutschland (DDR) (XA-DDDE); Sachsen (XA-DE-SN)
Koordinaten E 013°56'34'' / N 051°02'08''
E013.942777 / N051.035555
Vorgänger Schönfeld-Weißig-Eschdorf
Geografischer Bezug Administrativ übergeordnet: Dresden
Weitere Angaben Eschdorf ist ein ehemals selbständiges Dorf, Landgemeinde; 1.1.1994 Zusammenschluss mit Borsberg, Cunnersdorf, Helfenberg, Gönnsdorf, Pappritz, Rockau, Schönfeld, Schullwitz und Weißig zu Schönfeld-Weißig; seit 1.1.1999 zu Dresden gehörend. In Sachsen
DDC-Notation T2--432142
Typ Gebietskörperschaft, Verwaltungseinheit (gik)
Thema in 2 Publikationen
  1. 700 Jahre Eschdorf
    Zumpe, Dieter. - [Dresden] : HochlandVerlag Pappritz, 2017, [1. Auflage]
  2. Dürrröhrsdorf-Dittersbach
    Staatsbetrieb Geobasisinformation und Vermessung Sachsen. - Dresden : Staatsbetrieb Geobasisinformation und Vermessung Sachsen, 2017, 1:10 000





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration