Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,9 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=508715-6



Treffer 1 von 1 < < > <



Organisationen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/508715-6
Organisation Deutsche Beleuchtungstechnische Gesellschaft
Andere Namen Deutsche Beleuchtungstechnische Gesellschaft e.V.
Beleuchtungstechnische Gesellschaft (Deutsches Reich)
Beleuchtungstechnische Gesellschaft (Deutschland, Deutsches Reich)
DBG (Abkürzung)
Quelle GKD
Zeit 02.11.1912-XX.XX.1934
Land Deutsches Reich (XA-DXDE); Berlin (XA-DE-BE)
Nachfolger Deutsche Lichttechnische Gesellschaft
Geografischer Bezug Ort: Berlin
Wirkungsraum: Deutsches Reich
Weitere Angaben Am 17.11.1933 beschloss die Jahresversammlung der Deutschen Beleuchtungstechnischen Gesellschaft e.V. eine neue Satzung. Danach wurde der Verein nach dem Führerprinzip organisiert und in "Deutsche Lichttechnische Gesellschaft e.V." (DLTG) umbenannt. Ihre vormals selbstständigen Vereine in Berlin (Deutsche Beleuchtungstechnische Gesellschaft), in Karlsruhe (Südwestdeutsche Lichttechnische Gesellschaft) und in Essen (Lichttechnische Gesellschaft Rheinland-Westfalen) wurden aufgelöst und in Gaue umbenannt. Zum Leiter des Gaues Berlin (Nord-Mitte) wurde Dr. W. Köhler, des Gaues Rheinland-Westfalen (West) Dr.-Ing. L. Hentschel (Leiter der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit der Vereinigten Elektrizitätswerke Westfalen, Dortmund) und des Gaues Karlsruhe (Südwest) F. Otto Müller ernannt. Nun war die DLTG ein zentral geführter, reichsweiter Verein mit dem Reichsführer Dr. R. G. Weigel aus Karlsruhe.
Oberbegriffe Beispiel für: Wissenschaftlich-technische Gesellschaft
Thematischer Bezug Lichttechnik
Systematik 31.9a Elektrotechnik, Elektrische Energietechnik
Typ Organisation (kiz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration