Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten

Leichte Bedienung, intuitive Suche: Die Betaversion unseres neuen Katalogs ist online! → Zur Betaversion des neuen DNB-Katalogs

 
Neuigkeiten Noch nicht die passende Literatur gefunden? → Book a Librarian
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=5158850-X



Treffer 1 von 1 < < > <



Organisationen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/5158850-X
Organisation Stettinische Buchhandlung
Andere Namen Stetinische Buchhandlung
August Lebrecht Stettin, Buchhandlung
A. L. Stettin, Buchhandlung
Stettinische Handlung
Officina Stettiniana
Officin. Librar. Stettiniana
Quelle Blösch, "Stettin, August Lebrecht" in: Allgemeine Deutsche Biographie 36 (1893), S. 130-133 (Stand: 15.09.2015): http://www.deutsche-biographie.de/sfz81362.html
CERL-Thesaurus
Dt. Biograph. Archiv (DBA) I 1225, 390-391
Zeit 1766-1842
Land Deutschland (XA-DE)
Vorgänger Gaumische Handlung
Nachfolger Stettinsche Verlags-Buchhandlung (Verlag)
Stettinsche Sortiments-Buchhandlung (Heerbrandt & Thämel) (Sortiment)
Geografischer Bezug Ort: Ulm
Weitere Angaben Stettin kam 1766 aus Stuttgart nach Ulm, wo er die Gaumische Buchhandlung an sich brachte und Stettinische Buchhandlung nannte. Nach Stettins Tod 1779 heiratete Gaum Stettins Witwe, wodurch die Buchhandlung vorübergehend wieder in den Besitz Johann Friedrich Gaums kam.
1842 Trennung von Verlag und Sortiment
Oberbegriffe Beispiel für: Verlag
Beispiel für: Buchhandel
Beziehungen zu Personen Stettin, August Lebrecht (Eigentümer) (1766-1779)
Gaum, Johann Friedrich (Eigentümer) (1779-)
Ebner, Christian Gottlob (Eigentümer)
Ebner, Johann Friedrich (Eigentümer) (-07.1837)
Systematik 10.12b Einzelne Branchen der Industrie und des Handwerks
Typ Firma (kif)
Autor von 3 Publikationen
  1. Anzeige: M. J. Schmidt's Geschichte der Deutschen
    Stettinische Buchhandlung. - Ulm : Stettinische Buchhandlung, 1808
  2. Stettinische Buchhandlung: Buchhändlerrechnung, 6. Februar 1819
  3. ...
Thema in 6 Publikationen
  1. Fortsetzung der Verlags- und Sortimentsbuchhandlung durch Chr. Th. Fr. Sauer. Übernimmt den Debit des Verlags der Königl. Academie der Wissenschaften und des Central-Schulbücher-Verlages. Kommission: P. G. Kummer in Leipzig, Gebhard und Körber in Frankfurt a. M., Riegel- und Wießner'sche Buchhandlung in Nürnberg und Stettin'sche Buchhandlung in Ulm.
    Jos. Lindauer'sche Buchhandlung (München). - Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2024
  2. Sohn Georg Carl Friedrich von Jenisch übernimmt das Sortiment. Carl Friedrich von Jenisch firmiert für den Verlag: v. Jenisch & Stage'sche Verlagsbuchhandlung. Kommission: K. Fr. Köhler in Leipzig, Gebhard und Körber in Frankfurt, Riegel und Wiesner in Nürnberg, Gebr. Franckh in Stuttgart, Stettinsche Buchhandlung in Ulm.
    V. Jenisch & Stage'sche Buchhandlung (Augsburg). - Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2023
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration