Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=5205468-8



Treffer 1 von 1 < < > <



Organisationen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/5205468-8
Organisation H. L. Brönners Druckerey (Frankfurt am Main)
Andere Namen H. L. Brönners Druckerei (Frankfurt am Main)
Brönners Druckerey (Frankfurt am Main)
Brönners Druckerei (Frankfurt am Main)
Heinrich Ludwig Brönner (Frankfurt am Main)
Brönner (Frankfurt am Main)
Brönnerische Schriften (Frankfurt am Main)
Brönnersche Schriften (Frankfurt am Main)
Druckerey Brönner (Frankfurt am Main)
Heinrich Ludwig Brönner, Buchhändler und Buchdrucker (Frankfurt am Main)
Brönner, Buchhändler und Buchdrucker (Frankfurt am Main)
Officuna Broenneria
Officina Broenneria
Typis Broennerianis (Frankfurt am Main)
Brönnerische Buchhandlung
Brönner'sche Buchhandlung
Quelle Internet, 20.6.2006: http://www.frankfurt-nordend.de/fabrikarchitektur.htm
Erläuterungen Definition: "Ohne eigene Schriftgießerei führte Friedrich Wilhelm Breidenstein seit 1863 die ehemalige Brönnersche Druckerei mit der alten Bezeichnung H. L. Brönnerś Druckerei (Inh. F. W. Breidenstein) als Alleininhaber weiter."
Zeit 1727-
Land Deutsches Reich (XA-DXDE)
Nachfolger Brönners Druckerei Breidenstein (Frankfurt, Main)
Geografischer Bezug Ort: Frankfurt am Main
Weitere Angaben H. L. Brönner übernahm nach seiner Eheschließung mit der Witwe von Johannes Brauer dessen Druckerei, die ab 1727 unter seinem Namen firmierte und sich in der Münzgasse 16 befand, daneben Sortimentsbuchhandlung in "Hinter dem Pfarreisen"
Oberbegriffe Beispiel für: Buchdruckerei
Druckerei
Sortimentsbuchhandel
Beziehungen zu Personen beteiligt: Brönner, Heinrich Ludwig (-1761)
beteiligt: Brönner, Johannes Karl (1761-)
beteiligt: Brönner, Heinrich Remigius (1761-)
Systematik 10.12b Einzelne Branchen der Industrie und des Handwerks
Typ Organisation (kiz)
Autor von 10 Publikationen
  1. Instruction für den Drucker-Factor der H. L. Brönnerschen Buchdruckerey Herrn Schink
    H. L. Brönners Druckerey (Frankfurt am Main). - Frankfurt am Main : Brönner, [1982]
  2. [Schriftproben]
    H. L. Brönners Druckerey (Frankfurt am Main). - [S.l.] : [s.n.][Frankfurt, M.] ( : [Schriftgießerei Brönner]), [1826?]
  3. ...
Beteiligt an 4 Publikationen
  1. Frankfurter Evangelisches Gesangbuch
    Frankfurt a.M. : H. L. Brönners Druckerei (Inh. F. W. Breidenstein)Frankfurt, Main ( : Brönners Druckerei und Verlag), 1936
  2. Schlüssel zu den Aufgaben in der Hebräischen Grammatik (N'thiboth laschon ibrith) nach Ollendorff's Methode
    Sachs, Nathan. - Frankfurt a.M. : Carl Jügel's VerlagFrankfurt, Main ( : Brönner), 1870
  3. ...
Thema in 3 Publikationen
  1. 200 Jahre H. L. Brönner's Druckerei und Verlag in Frankfurt a.M
    In: Börsenblatt für den deutschen Buchhandel Bd. 94, 1927: 1177-1178
  2. Comptoir der Zeitung an, 1821. Dez. 1.
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration