Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Geänderte Servicezeiten an der Information in Frankfurt am Main: Montag bis Freitag von 9–18 Uhr , Samstag von 10–16 Uhr // Changes to service hours at the Information desk in Frankfurt am Main: Monday to Friday: 9:00–18:00, Saturday: 10:00–16:00
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=5282544-9



Treffer 1 von 1 < < > <



Organisationen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/5282544-9
Organisation Internationaler Strafgerichtshof für Ruanda
Andere Namen Arusha. Internationales Strafgericht zu Untersuchung von Schweren Verstößen gegen das Humanitäre Völkerrecht und Völkermordhandlungen in Ruanda
International Criminal Tribunal for Rwanda
ICTR (Abkürzung) (engl.)
International Criminal Tribunal for the Prosecution of Persons Responsible for Genocide and Other Serious Violations of International Humanitarian Law Committed in the Territory of Rwanda and Rwandan Citizens Responsible for Genocide and Other Such Violations Committed in the Territory of Neighbouring States, Between 1 January 1994 and 31 December 1994
Internationaler Strafgerichtshof zur Verfolgung der Personen, die für Völkermord und andere schwere Verstöße gegen das humanitäre Völkerrecht im Hoheitsgebiet Ruandas zwischen dem 1. Januar 1994 und dem 31. Dezember 1994 verantwortlich sind, sowie ruandischer Staatsangehöriger, die für während desselben Zeitraums im Hoheitsgebiet von Nachbarstaaten begangenen Völkermord und andere derartige Verstöße verantwortlich sind
Internationales Strafgericht zur Untersuchung von schweren Verstößen gegen das humanitäre Völkerrecht und Völkermordhandlungen in Ruanda (B 2006 (online) unter Kriegsverbrechertribunal)
Ruanda-Tribunal
Tribunal Pénal International pour le Rwanda
TPIR (Abkürzung) (franz.)
Urukiko Mpanabyaha Mpuzamahanga Rwashyiriweho u Rwanda
Vereinte Nationen. Internationaler Strafgerichtshof für Ruanda
Quelle Internet: http://de.wikipedia.org/wiki/Internationaler_Strafgerichtshof_f%C3%BCr_Ruanda
Homepage: http://www.ictr.org
Zeit 1994-
Land Internationale Staatengemeinschaften, internationale Organisationen, internationale Körperschaften (XP); Rwanda (XC-RW); Tansania (XC-TZ)
Nachfolger Internationaler Residualmechanismus für die Ad-hoc-Strafgerichtshöfe
Geografischer Bezug Wirkungsraum: Ruanda
Ort: Arusha
Weitere Angaben errichtet durch S/RES/955 (1994)
Oberbegriffe Beispiel für: Internationale Strafgerichtsbarkeit
Systematik 7.14 Internationales Recht (einschließlich Völkerrecht und Recht der Europäischen Gemeinschaften, Europäischen Union), Kollisionsrecht
Typ Organisation (kiz)
Untergeordnet 1 Datensatz
  1. Internationaler Strafgerichtshof für Ruanda. Legal Library
    Organisation (kiz)
Thema in 27 Publikationen
  1. International criminal justice on trial
    Schuetze-Reymann, Jennifer. - Berlin : Duncker & Humblot, [2016], [1. Auflage]
  2. The defence in international criminal trials
    Baden-Baden : Nomos, 2016, 1. edition
  3. ...
Maschinell verknüpft mit 1 Publikation
  1. Die Internationalen Strafgerichte für Jugoslawien und Ruanda
    Blasczyk, Marco. - München : GRIN Verlag GmbH, 2005





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration