Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=5539131-X



Treffer 1 von 1 < < > <



Organisationen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/5539131-X
Organisation Eberhard Karls Universität Tübingen. Staatswissenschaftliche Fakultät
Andere Namen Staatswissenschaftliche Fakultät (Tübingen)
Quelle Universitätsarchiv Tübingen)
Erläuterungen Definition: Die Staatswirtschaftliche, seit 1882 Staatswissenschaftliche Fakultät, wurde 1817 errichtet. 1921 wurde sie mit der Juristischen Fakultät zur Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät vereinigt, in der sie die Wirtschaftswissenschaftliche Abteilung bildete. Die juristischen Lehrstühle der beiden Fakultäten wurden damals in der Rechtswissenschaftlichen Abteilung zusammengefaßt. Seit 1970 wieder verselbständigt zum Fachbereich Wirtschaftswissenschaft (Fachbereich 4), seit 1978: Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät (
Zeit 1882-1921
Land Deutsches Reich (XA-DXDE)
Nachfolger Eberhard Karls Universität Tübingen. Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Geografischer Bezug Ort: Tübingen
Beziehungen zu Organisationen Administrativ übergeordnet: Eberhard Karls Universität Tübingen
Typ Organisation (kiz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration