Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Unsere Lesesäle sind unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung erforderlich. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Achtung: Die Bereitstellungszeit für bestellte Medien beträgt aktuell 5 Tage!
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=7622583-5



Treffer 1 von 1 < < > <



Geografika
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/7622583-5
Geografikum Villa Strohl-Fern (Rom)
Quelle Guida d'Italia, Kt.
Erläuterungen Definition: Villa im Westen des Parks der Villa Borghese, ehem. der Villa Giulia, urspr. 16. Jh., 1879 vom elsäss. Maler u. Kunstmäzen Alfred Wilhelm Strohl-Fern erworben u. neogot. umgestaltet; franz. Staatseigentum, beherbergt seit 1957 die Scuola Renè Chateaubriand; Via Madama Letizia, Municipio 2, Parioli
Land Italien (XA-IT)
Geografischer Bezug Ort: Rom
Oberbegriffe Beispiel für: Villa
Systematik 31.3ab Ortsgebundene Bauwerke
Typ Bauwerk (gib)
Thema in 1 Publikation
  1. Die panartistische Utopie des Alfred Strohl-Fern
    Thomé, Christine. - München : scaneg, 2010





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration