Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,9 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind für den Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt am Standort Frankfurt am Main ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
Neuigkeiten Das Ad-hoc-Bereitstellungssystem steht am 24. und 25. Mai in Frankfurt und Leipzig nicht zur Verfügung. In dieser Zeit ist die Nutzung von bestellten elektronischen Publikationen nicht möglich.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=7692157-8



Treffer 1 von 1 < < > <



Sachbegriffe
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/7692157-8
Sachbegriff Börsenhändlerin
Quelle BERUFEnet
Erläuterungen Definition: Angestellte eines zum Börsenhandel zugelassenen Kreditinstituts, die im Auftrag oder im Interesse des Kreditinstituts bzw. aufgrund von Börsenaufträgen der Bankkunden mit Wertpapieren handelt.
Synonyme Wertpapierhändlerin
Effektenhändlerin
Thematischer Bezug Verwandter Begriff: Börsenmaklerin
Verwandter Begriff: Börsenhändler
DDC-Notation 332.62
332.642023
332.642092
Systematik 10.9c Kapitalmarkt, Börse, Kapitalanlage ; 9.4ab Einzelne Berufe, Tätigkeiten, Funktionen; Religionszugehörigkeit, Weltanschauung
Typ Allgemeinbegriff (saz)
Thema in 2 Publikationen
  1. Die city, das Girl, die Geschichte
    S., Suzana. - Kulmbach : Börsenmedien, 2010
  2. Die City. Das Girl. Die Geschichte.
    S., Suzana. - Kulmbach : Börsenbuchverlag, 2010





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration