Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

 

Ergebnis der Suche nach: nid=7709631-9



Treffer 1 von 1 < < > <



Sachbegriffe
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/7709631-9
Sachbegriff Ego-Shooter
Quelle B 2006 unter Computerspiel;
Wikipedia (Stand: 18.07.2010): http://de.wikipedia.org/wiki/Ego-Shooter
Erläuterungen Definition: Computerspiel , bei der der Spieler die dreidimensionale Welt, in der er sich bewegt, aus der Perspektive der von ihm gesteuerten Spielfigur sieht und im Verlauf der Handlung u.a. andere Figuren mit (Schuss-)Waffen bekämpft. Der Ausdruck E. ist im dt. Sprachraum entstanden, im Engl. wird der Begr. "First-Person-Shooter" (FPS) verwendet. Bekannte Beispiele für E. sind Wolfenstein, Doom und Half-Life.
Synonyme First Person Shooter
First-Person-Shooter
FPS
Oberbegriffe Computerspiel
DDC-Notation 306.4870285
793.920285
793.932
794.8
Systematik 30m Informatikprodukte (Hardware- und Softwareprodukte) ; 35 Spiel, Unterhaltung
Typ Allgemeinbegriff (saz)
Beispiele 1 Begriff
  1. Call of Duty
    Beispiel für: Ego-Shooter
Thema in 5 Publikationen
  1. „Killerspiele“ oder E-Sport?
    Stoll, Alexander. - Glückstadt : vwh, Verlag Werner Hülsbusch, Fachverlag für Medientechnik und -wirtschaft, 2018, 2. Aufl.
  2. School Shootings und Counter-Strike
    Liedtke, Arabella. - Holzkirchen/Obb. : Felix-Verl., 2015
  3. ...
Maschinell verknüpft mit 6 Publikationen
  1. Fiktionale Gewalt und reale Aggression: Zur Wirkung gewalthaltiger Computerspiele
    Bohnert, Marcel. - Hamburg : BACHELOR + MASTER PUBLISHING, 2015
  2. "Crysis 2" und der Deutsche Computerspielpreis 2012
    Stein, Laura. - München : GRIN Verlag GmbH, 2014, 1. Auflage
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration