Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=7779604-4



Treffer 1 von 1 < < > <



Geografika
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/7779604-4
Geografikum Alter Markt (Duisburg)
Andere Namen Der Alte Markt (Duisburg)
Alter Marktplatz (Duisburg)
Quelle Dehio (Rheinland) (2005)
Großraum Städte- u. Gemeindeatlas Rhein-Ruhr
Wikipedia (Stand: 07.03.2019, unter "Duisburg" und "Burgplatz (Duisburg)"): https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Duisburg&oldid=186206483: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Burgplatz_(Duisburg)&oldid=184126856
(Stand: 07.03.2019): http://www.archaeologie-duisburg.de/html/alter_markt.html
Zeit erstellt: ca. 5. Jh.-
Land Nordrhein-Westfalen (XA-DE-NW)
Geografischer Bezug Ort: Duisburg
Weitere Angaben Vermutlich im 5. Jh. entstandener Handelsplatz, ursprünglich an einer Furt durch den Rhein und am Hellweg gelegen. Etwa ab 13. Jh. bebaut und bepflastert; ab 1719 wurde der Markt der Stadt Duisburg auf den benachbarten Burgplatz verlegt
Oberbegriffe Beispiel für: Marktplatz
Systematik 31.3ab Ortsgebundene Bauwerke ; 10.7b Raumordnung, Stadtplanung, Landschaftsgestaltung ; 10.13a Handel allgemein, Dienstleistung allgemein
Typ Bauwerk (gib)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration