Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,9 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=83889-5



Treffer 1 von 1 < < > <



Organisationen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/83889-5
Organisation Hohe Carlsschule
Andere Namen Hohe Karlsschule
Universität Stuttgart (1781-1794)
Herzogliche Karls-Universität zu Stuttgart
Universitas Ducalis Carolina
Academia Ducalis Carolina
Karls-Universität zu Stuttgart
Hohe Karlsschule zu Stuttgart
Karls Hohe Schule zu Stuttgart
Herzogliche Carls-Universität zu Stuttgart
Carls-Universität zu Stuttgart
Herzogliche Carls-Hohe-Schule zu Stuttgart
Carls-Hohe-Schule zu Stuttgart
Carls Hohe Schule zu Stuttgart
Herzogliche Hohe Carlsschule zu Stuttgart
Herzogliche Hohe Karls-Schule zu Stuttgart
Herzoglich Wirtembergische Hohe Carls-Schule
Herzoglich Württembergische Hohe Carls-Schule
Herzoglich-Wirtembergische Hohe Carls-Schule
Herzoglich-Württembergische Hohe Carls-Schule
Wirtembergische Hohe Carls-Schule
Württembergische Hohe Carls-Schule
Academia Carolina Stuttgardiana
Hohe Carls-Schule zu Stuttgardt
Université Caroline de Stouttgard
Quelle Meyer
Zeit 1781-1794
Land Deutsches Reich (XA-DXDE); Baden-Württemberg (XA-DE-BW)
Vorgänger Herzogliche Wirtembergische Militair-Akademie
Geografischer Bezug Ort: Stuttgart
Wirkungsraum: Baden-Württemberg
Weitere Angaben Hervorgegangen aus der Militärakademie, die 1781 in den Rang einer Universität erhoben wurde. Ab 1783 nicht mehr als Internat. Nach dem Tod Herzog Karl Eugens aufgelöst.
Oberbegriffe Beispiel für: Universität
Bezug zu Werken Widmung (Hohe Carlsschule Stuttgart), 01
Systematik 6.6 Hochschule ; 2.2 Buchwissenschaft, Buchhandel
Typ Organisation (kiz)
Autor von 4 Publikationen
  1. Etat der Herzoglichen Hohen Carls-Schule
    Hohe Carlsschule. - [Stuttgart] : Herzogliche Hohe Carls-Schule
  2. Etat der Herzoglichen Hohen Carls-Schule
    Hohe Carlsschule. - [Stuttgart] : Herzogliche Hohe Carls-Schule
  3. ...
Beteiligt an 5 Publikationen
  1. Untersuchungen zum Einbringverhalten und dem lateralen Tragverhalten unter monotoner Einwirkung von in nichtbindigen Böden vibrierend installierten Monopiles
    Labenski, Johannes. - Stuttgart : Universität Stuttgart, Institut für Geotechnik, 2020, 1. Auflage
  2. Verwitterungsabhängige Entfestigungsvorgänge von veränderlich festen Ton- und Tonschluffsteinen am Beispiel von Keupergesteinen
    Knopp, Julia. - Stuttgart : Universität Stuttgart, Institut für Geotechnik, 2020, 1. Auflage
  3. ...
Thema in 6 Publikationen
  1. Die Hohe Karlsschule, ein Lehr- und Gewerbebetrieb in Stuttgart von 1770 bis 1794
    Gebhardt, Werner. - Stuttgart : Verlag W. Kohlhammer, 2021, 1. Auflage
  2. Die Hohe Karlsschule, ein Lehr- und Gewerbebetrieb in Stuttgart von 1770 bis 1794
    Gebhardt, Werner. - Stuttgart : Kohlhammer Verlag, 2021
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration