Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Donnerstag 31. Oktober 2019 (Reformationstag): Die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig ist geschlossen. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums im Erweiterungsbau sind von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Die Präsentation „Fonts for Freedom“ ist geschlossen. // Thursday 31 October (Reformation Day): The German National Library in Leipzig will be closed. The exhibitions of the German Museum of Books and Writing in the annex will remain opened. The presentation “Fonts for Freedom” will be closed.
 
Neuigkeiten Samstag 26. Oktober 2019: Die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig schließt wegen einer Veranstaltung bereits um 15:30 Uhr. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums im Erweiterungsbau sind bis 18:00 Uhr geöffnet, die Präsentation „Fonts for Freedom“ bis 15:30 Uhr. // Saturday 26 October: The German National Library in Leipzig will close due to an event at 15:30. The exhibitions of the German Museum of Books and Writing in the annex shall remain open until 18:00, the presentation “Fonts for Freedom” until 15:30.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=118693425



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118693425
Person Friedensburg, Ferdinand
Akademischer Grad Prof., Dr. (Geologie)
Geschlecht männlich
Andere Namen Friedensburg, Friedrich Wilhelm Ferdinand (Vollständiger Name)
Friedensburg, F.
Friedensburg-Dorstewitz, ... (Scheinbarer Doppelname)
Fridensburg, F.
Montanus, F. (Pseudonym)
Quelle M
LCAuth
Wikipedia
Pressearchiv des Herder Instituts Marburg
Zeit Lebensdaten: 1886-1972
Land Deutschland (XA-DE); Polen (XA-PL); Schweiz (XA-CH)
Geografischer Bezug Geburtsort: Świdnica
Sterbeort: Berlin
Wirkungsort: Marburg (Studienort)
Wirkungsort: Breslau
Wirkungsort: Berlin
Beruf(e) Politiker
Bürgermeister
Wirtschaftswissenschaftler
Bergassessor
Geologe
Weitere Angaben Dt. Politiker niederschlesischer Herkunft, zunächst Geologe und Bergassessor, 1916-1918 wegen Kriegsverletzung in der Schweiz, ab 1920 kurz Landrat des Landkreises Rosenberg in Westpreußen, danach Polizeipräsident von Berlin, 1927-1933 Regierungspräsident von Kassel, danach wissenschaftliche Forschungsarbeit für den Bergbau; 1945-1968 Leiter des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) in Berlin, 1945 Mitbegründer der CDU, 1946-1951 stellvertretender Oberbürgermeister Groß-Berlins bzw. dann West-Berlins, 1952-1965 Mitglied des Bonner Parlaments als Berliner Abgeordneter
Wirtschaftswissenschaftler, Deutschland, Politiker
Beziehungen zu Organisationen Königlich Preußische Geologische Landesanstalt und Bergakademie zu Berlin (Studium)
Verein Deutscher Studenten (Marburg)
Technische Universität Berlin
Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung (Präsident) (1945-1968)
Christlich-Demokratische Union Deutschlands
Gesellschaft für Erdkunde zu Berlin (Vorsitz) (1964-1972)
Kyffhäuser-Verband der Vereine Deutscher Studenten (1953-)
Systematik 16.5p Personen der Geschichte (Politiker und historische Persönlichkeiten)
Typ Pseudonym (pip)
Autor von 47 Publikationen
  1. Die Bergwirtschaft der Erde
    Friedensburg, Ferdinand. - Stuttgart : Enke, 1976, 7. Aufl. / neubearb. von Günter Dorstewitz.
  2. Es ging um Deutschlands Einheit
    Friedensburg, Ferdinand. - Berlin : Haude und Spener, 1971
  3. ...
Beteiligt an 6 Publikationen
  1. Ferdinand Friedensburg und die Vereine Deutscher Studenten
    [Bad Frankenhausen] : Akad. Verein Kyffhäuser, 2012
  2. Die Regierung in Kassel, vornehmlich im 19. und 20. Jahrhundert
    Dülfer, Kurt. - Kassel : Der Regierungspräsident, 1960
  3. ...
Thema in 1 Publikation
  1. Um Deutschlands Einheit
    Keiderling, Gerhard. - Köln : Böhlau, 2009





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration