Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Am Mittwoch, 19. September, ist die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig wegen eines Betriebsausflugs geschlossen. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums sind von 10 bis 18 Uhr geöffnet.
 
 

Ergebnis der Suche nach: idn=119134144






Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/119134144
Person Liepman, Ruth
Akademischer Grad Dr.
Geschlecht weiblich
Andere Namen Lilienstein, Ruth (Früherer Name)
Liepmann, Ruth
Lilienstein, Ruth [Früherer Name]
Quelle LCAuth
Zeit Lebensdaten: 1909-2001
Land Deutschland (XA-DE); Niederlande (XA-NL); Schweiz (XA-CH)
Geografischer Bezug Wirkungsort: Hamburg
Wirkungsort: Zürich
Beruf(e) Literarische Agentin
Juristin
Weitere Angaben Dt. literarische Agentin und promovierte Juristin, 1933 als Kommunistin Berufsverbot, Exil in Holland; nach dem Krieg Gründerin der ersten Literaturagentur der Nachkriegszeit in Deutschland, lebte ab 1961 in der Schweiz
Widerstandskämpferin, Autorin
Dt. literarische Agentin und Juristin
Thematischer Bezug Studienfach: Juristisches Studium
Systematik 7.14p Personen zu Recht ; 12.1p Personen zu Literaturwissenschaft (Literaturwissenschaftler)
Typ Person (piz)
Autor von 7 Publikationen
  1. Vielleicht ist Glück nicht nur Zufall
    Liepman, Ruth. - Gräfelfing : edition fünf, 2016
  2. Vielleicht ist Glück nicht nur Zufall
    Liepman, Ruth. - München : dotbooks Verlag, 2013
  3. ...
Beteiligt an 2 Publikationen
  1. ... wird mit dem Tode bestraft
    Liepman, Heinz. - Hildesheim : Gerstenberg, 1986, Neudr. d. Ausg. Zürich 1955
  2. Loewy, Ernst: Exil und Rundfunk, circa 1972-circa 1988, [Nachlass Ernst Loewy]
Thema in 9 Publikationen
  1. Vielleicht ist Glück nicht nur Zufall
    Liepman, Ruth. - Gräfelfing : edition fünf, 2016
  2. Im literarischen Netzwerk: Ruth Liepman (1909-2001), die erste Literaturagentin Deutschlands
    Enthalten in Ziegler, Edda: Buchfrauen 2014: 151-154
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration