Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Unsere Lesesäle sind unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung erforderlich. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Achtung: Die Bereitstellungszeit für bestellte Medien beträgt aktuell 5 Tage!
 
Neuigkeiten Ihre Meinung ist gefragt! Wir möchten gerne von Ihnen erfahren, was Ihnen in der Deutschen Nationalbibliothek gut gefällt und was wir noch verbessern können. Teilnehmen können Sie im Zeitraum vom 2. November bis 14. Dezember 2020 über unsere Homepage – einfach auf das Logo klicken!
 
 

Ergebnis der Suche nach: idn=998784621






Sachbegriffe
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/7683853-5
Sachbegriff Rundgotische Schrift
Quelle B 2006 (online) unter Rotunda; DIN 16518; Wikipedia unter Rotunda: http://www.typolexikon.de/g/gebrochene-schriften.html
Erläuterungen Verwendungshinweis: Benutzt für alle rundgotischen Schriften. Einzelne rundgotische Schriften werden getrennt angesetzt.
Synonyme Rundgotische Fraktur
Rotunda
Oberbegriffe Gebrochene Schrift
DDC-Notation 686.2247
Systematik 2.1 Schrift, Handschriftenkunde
Typ Allgemeinbegriff (saz)
Untergeordnet 6 Datensätze
  1. Wallau <Druckschrift>
    Rundgotische Schrift
  2. Kühne-Schrift
    Rundgotische Schrift
  3. ...
verwendet in 27 Publikationen
  1. [Processionarium secundum Ordinem Fratrum Pr[a]edicatorum
    [S.l.] : [s.n.]Venetiis [Venedig] ( : Apud Juntas [Giunta]), 1590
  2. Wie man die falschen|| Propheten erkennen ia greif-||fen mag, Ein predig, zu Mynden jnn|| Westphalen gethan, durch||
    Rhegius, Urbanus. - [S.l.] : [s.n.]Bruñswick [Braunschweig] ( : Andreas Goltbeck), 1539
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration