Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die Benutzungsbereiche der Deutschen Nationalbibliothek bleiben ab Montag (16.03.2020) bis auf Weiteres geschlossen. Ihre bestehenden Bestellungen werden nach Leihfristende ins Magazin geschickt. Neue Bestellungen sind nach Wiederöffnung der Bibliothek möglich. Der Direktversand von Kopien ist zurzeit nicht möglich. Die mehr als 1,3 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über 'Alle Standorte - Online (frei zugänglich)' gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link 'Archivobjekt öffnen' oder über die URN im Label 'Persistent Identifier'.
 
Neuigkeiten Public areas of the German National Library closed from Monday (16.03.2020) until further notice. Your existing orders will be sent to the magazine at the end of the loan period. New orders are possible after the library reopens. Until further notice there will be no document delivery service for users.
 
 

Ergebnis der Suche nach: idn=040660095






Geografika
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/4066009-6
Geografikum Wien
Andere Namen Wienn
Viedeň
Vinna
Wiedeń (Wien)
Vena
Wienna
Vin
Biennē
Viennē
Wīn
Bécs
Vídeň
Vjenë
Dunaj
Wenia (881)
Bundesland Wien
Land Wien
Stadt Wien
Bundeshauptstadt Wien
Bundesunmittelbare Stadt Wien
Kaiserlich-Königliche Reichshaupt- und Residenzstadt Wien
K.K. Reichshaupt- und Residenzstadt Wien
Reichshaupt- und Residenzstadt Wien
Reichsgau Wien
Vienna
Vienne (Österreich)
Beč
Viena
Bécs
Vindobona (Wien)
Vienna Pannoniae
Vindobona
Vienna (Austriae)
Vienne
Gemeinde Wien
Vienna Fluviorum
Quelle ÖAmtskal online
B 2006 1.
M 1.
Land Wien (XA-AT-9)
Koordinaten E 016°22'18'' / N 048°12'29''
E016.371690 / N048.208199
Weitere Angaben Hauptstadt u. Bundesland Österreichs, Ende 1. Jh. als röm. Legionslager Vindobona gegründet, 881 als Wenia wieder genannt, 1221 Stadtrecht; Mit Inkrafttreten der "provisorischen Gemeindeordnung" von 1850 wurden alle 34 Vorstädte, die heutigen Bezirke 2-9 u. 20 und ein Teil des heutigen 10. Bezirks eingemeindet, de facto dauerte Vollziehung dieser Eingemeindung bis 1860; ab 1890 Vereinigung der Vororte mit Wien, bis 1892 entstanden daraus die Bezirke 11-19; Wien bildete mit Niederösterreich ein gemeinsames Kronland, Trennung in 2 Bundesländer erfolgte mit 1.1.1922
DDC-Notation T2--43613
Typ Gebietskörperschaft, Verwaltungseinheit (gik); Gliedstaat (gif)
Autor von 107 Publikationen
  1. Entwicklungszusammenarbeit und humanitäre Hilfe
    Wien. - Wien : Stadt Wien, Magistratsabteilung 27 - Europäische Angelegenheiten
  2. ... Wiener Integrations- & Diversitätsmonitor ...
    Wien. - Wien : Stadt Wien, Magistratsabteilung 17 - Integration und Diversität
  3. ...
Beteiligt an 51 Publikationen
  1. Geschichte & Geschichten der Wiener Gemeindebezirke / Vol. 2. Landstrasse
    2020
  2. Geschichte & Geschichten der Wiener Gemeindebezirke / Vol. 3. Ottakring
    2020
  3. ...
Beispiele 1 Begriff
  1. Alltagsgeschichten
    Werk (wit)
Untergeordnet 113 Datensätze
  1. Projekt Umgang mit Gentrifizierung
    Projekt (kip)
  2. Wien. Kommission Wilhelminenberg
    Organisation (kiz)
  3. ...
Thema in 6355 Publikationen
  1. Das Wien-Wimmelbuch
    Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2020
  2. Der Schüler Gerber
    Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2020
  3. ...
Maschinell verknüpft mit 1421 Publikationen
  1. ADAC Reiseführer Wien
    Berger, Daniel. - München : ADAC Reiseführer, ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH, 2020
  2. Baedeker Reiseführer Österreich
    Bacher, Isolde. - Ostfildern : Mairdumont GmbH & Co. KG, 2020, 16. Auflage
  3. ...

Exemplarbezogene Daten stehen derzeit nicht zur Verfügung. Die Online-Bestellung von Medien ist deshalb nicht möglich.





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration