Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Aufgrund von Wartungsarbeiten steht der Katalog am Mittwoch, 19. August 2020, in der Zeit von 8:00 Uhr bis voraussichtlich 9:00 Uhr nicht zur Verfügung. Wir bitten um Ihr Verständnis.
 
Neuigkeiten Unsere Lesesäle sind unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung zwingend notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: idn=1032508302






Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/dnbn/1032508302
Übergeordnet DBSM.- Deutsches Buch- und Schriftmuseum
DBSM.FB.- Fachbibliothek
Notation DBSM.FB.Boe Fachliteratur der ehemaligen Bibliothek des Börsenvereins der Deutschen Buchhändler zu Leipzig
Untergeordnet DBSM.FB.Boe A Einleitendes und Allgemeines
DBSM.FB.Boe B Die materielle Herstellung des Buches
DBSM.FB.Boe C Buchhandels- und -druckgeschichte
DBSM.FB.Boe D Der Vertrieb des Buches (Buchhandel)
DBSM.FB.Boe E Die Rechtsbeziehungen des Buches und des Buchhandels
DBSM.FB.Boe F Die Bücherkenntnis und Bücherliebe
DBSM.FB.Boe G Die Bibliothekswissenschaft
DBSM.FB.Boe H Handschriftliches
Erläuterungen Definition: Die Anfänge der Bibliothek des Börsenvereins der Deutschen Buchhändler zu Leipzig gehen bis in die 40er-Jahre des 19. Jahrhunderts zurück. Durch Kriegseinwirkungen wurden 1943 drei Viertel des Buchbestandes zerstört. Die erhaltenen Teile der Sammlungen des Börsenvereins übernahm 1959 die Deutsche Bücherei Leipzig, darunter einen geschlossenen Buchbestand von etwa 19.000 Titeln. Die schriftlichen und bildlichen Quellen aus derselben Provenienz, die nicht zur Bibliothek im engeren Sinne zählen, befinden sich in der Sammlung Archivalien und Dokumente zur Buchgeschichte.
Verwendungshinweis: Die Bestände der Börsenvereinsbibliothek sind an Signaturen zu erkennen, die mit "Bö" eingeleitet werden. Die genaue Struktur ist: Bö [A-H] [I-X] [nnn] (Beispiele: Bö A II 17; Bö C IV 413; Bö G I 102; Bö C VII 2750). Dabei steht der Großbuchstabe jeweils für eines der o. g. Fachgebiete. In der Expertensuche kann gezielt auf die Bestandsgruppen zugegriffen werden: sig=boe* (finde den gesamten Bestand); sig=boed* (finde alles zum Buchhandel) ; sig=boediv* (finde alles zur Gruppe IV innerhalb des Buchhandels) usw.





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration