Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Geänderte Servicezeiten an der Information in Frankfurt am Main: Montag bis Freitag von 9–18 Uhr , Samstag von 10–16 Uhr // Changes to service hours at the Information desk in Frankfurt am Main: Monday to Friday: 9:00–18:00, Saturday: 10:00–16:00
 
 

Ergebnis der Suche nach: idn=1080928235






Geografika
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/1080928235
Geografikum Blauort
Andere Namen Blauortsand
Quelle Vorlage
Wikipedia (Stand 07.01.2016): https://de.wikipedia.org/wiki/Blauort
GeoNames
Land Schleswig-Holstein (XA-DE-SH)
Koordinaten E 008°43'50'' / N 054°10'01''
E008.730555 / N054.166944
Geografischer Bezug Büsum
Weitere Angaben Ein der deutschen Nordseeküste vorgelagerter, unbewohnter Hochsand nahe Büsum in Schleswig-Holstein. Der Blauort wandert stetig ostwärts. Von 1938 bis 1962 bewegte sich der Sand pro Jahr etwa 32 Meter landwärts, zurzeit beträgt die Entfernung zur Küste rund sechs Kilometer. Blauort ragt über das mittlere Tidehochwasser hinaus und wird nur bei Spring- oder Sturmfluten vollständig überspült.
Oberbegriffe Beispiel für: Sandbank
DDC-Notation T2--4351212
Systematik 19.1b Physische Geografie ; 19.3 Hydrologie, Meereskunde
Typ Natürliche geografische Einheit (gin)
Thema in 11 Publikationen
  1. Eider, Norderpiep und Süderpiep
    Deutschland. Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie. - Hamburg : Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie, 2019, 2. Ausgabe: 2019, I., Berichtigungsdatum: 18.01.2019, vom BSH berichtigt bis N.f.S.-Ausgabe 05/2019, 1:50 000
  2. Eider, Norderpiep und Süderpiep
    Deutschland. Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie. - Hamburg : Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie, 2017, 1. Ausgabe: 2017, III., Berichtigungsdatum: 24.03.2017, vom BSH Berichtigt bis N.f.S.-Ausgabe 16/2017, 1:50 000
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration