Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die Benutzungsbereiche der Deutschen Nationalbibliothek bleiben ab Montag (16.03.2020) bis auf Weiteres geschlossen. Ihre bestehenden Bestellungen werden nach Leihfristende ins Magazin geschickt. Neue Bestellungen sind nach Wiederöffnung der Bibliothek möglich. Der Direktversand von Kopien ist zurzeit nicht möglich. Die mehr als 1,3 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über 'Alle Standorte - Online (frei zugänglich)' gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link 'Archivobjekt öffnen' oder über die URN im Label 'Persistent Identifier'.
 
Neuigkeiten Public areas of the German National Library closed from Monday (16.03.2020) until further notice. Your existing orders will be sent to the magazine at the end of the loan period. New orders are possible after the library reopens. Until further notice there will be no document delivery service for users.
 
 

Ergebnis der Suche nach: idn=118517384






Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118517384
Person Bullinger, Heinrich
Geschlecht männlich
Andere Namen Bullinger, Henricus
Bullinger, Heinrych
Bulinger, Henri
Bullingero, Enrico
Bullinger, Enrico
Bullinger, Henry
Bullinger, Heinrich, der Ältere
Florens, Octavius (Pseudonym)
Athanasius, Alexander (Pseudonym)
Bullynger, Heinrich
Buellinger, Heinrich
Bullingerus, Henricus
Bullingerus, Henrycus
Bulinger, Henry
Bullinger, Henrik
Bulingerus, Heinricus
Bullingere, Henry
Bulliger, Henry
Bullingerus, Heinrychus
Bullingeri, Heinrychi
Quelle LCAuth
Theaterlex. Schweiz: http://tls.theaterwissenschaft.ch/wiki/Heinrich_Bullinger
Wikipedia: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Heinrich_Bullinger&oldid=153612703
NDB
e-HLS
Zeit Lebensdaten: 1504-1575
Land Schweiz (XA-CH)
Sprache(n) Deutsch (ger) ; Latein (lat)
Geografischer Bezug Geburtsort: Bremgarten (Aargau)
Wirkungsort: Zürich
Sterbeort: Zürich
Beruf(e) Theologe
Reformator
Historiker
Schriftsteller
Weitere Angaben Schweizer Reformator, protestant. Theologe, Prediger; Verfasser des Theaterstückes "Ein schoen Spil von der Geschicht der edlen Römerin Lucretiae", auch bekannt als "Lucretia und Brutus".
Beziehungen zu Personen Bischoff, Melchior (VD-16 Mitverf)
Bullinger, Heinrich (Sohn)
Bullinger, Johannes Reinhard (Bruder)
Chemnitz, Martin, der Ältere (VD-16 Mitverf)
Cholinus, Petrus (VD-16 Mitverf)
Gast, Johannes (VD-16 Mitverf)
Gottfried, Jakob (VD-16 Mitverf)
Haller, Johannes (VD-16 Mitverf)
Keller, Diethelm (VD-16 Mitverf)
Lavater, Ludwig (Schwiegersohn)
Münster, Sebastian (VD-16 Mitverf)
Nicolaas, Gerardus (VD-16 Mitverf)
Reinhart, Anna
Simler, Josias (VD-16 Mitverf)
Utenhove, Jan (Absender von 3 Briefen) (1564)
Systematik 3.6p Personen zu Kirchengeschichte, Systematischer und Praktischer Theologie, Kirche und Konfession ; 16.1p Personen der Geschichtswissenschaft (Historiker, Archäologen) ; 12.2p Personen zu Literaturgeschichte (Schriftsteller)
Typ Person (piz)
Autor von 28 Publikationen
  1. Briefe von Januar bis März 1547
    Bullinger, Heinrich. - Zürich : TZV Theologischer Verlag, [2019]
  2. Tigurinerchronik
    Bullinger, Heinrich. - Zürich : TVZ, Theologischer Verlag, [2018]
  3. ...
Beteiligt an 6 Publikationen
  1. Das kleine Billet
    Zürich : Literatur-Agentur Danowski, 2011
  2. Consensus Tigurinus (1549)
    Zürich : TVZ, Theol. Verl., 2009
  3. ...
Thema in 30 Publikationen
  1. Briefe von Januar bis März 1547
    Bullinger, Heinrich. - Zürich : TZV Theologischer Verlag, [2019]
  2. Querblicke
    Zürich : Chronos, [2019], [1. Auflage]
  3. ...
Maschinell verknüpft mit 2 Publikationen
  1. Calvin und die Reformation in Genf
    Babischta, Tanja. - München : GRIN Verlag GmbH, 2007
  2. Heinrich Bullinger und die Prädestinationslehre
    Scarabel, Daniele. - München : GRIN Verlag, 2005, 1. Auflage, digitale Originalausgabe

Exemplarbezogene Daten stehen derzeit nicht zur Verfügung. Die Online-Bestellung von Medien ist deshalb nicht möglich.





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration