Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

 

Ergebnis der Suche nach: idn=958864357






Geografika
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/4587463-3
Geografikum Floh-Seligenthal
Quelle Orts-Mü. 34 (online)
Wikipedia
Zeit erstellt: 1992-
Land Thüringen (XA-DE-TH)
Vorgänger Floh-Seligenthal-Struth-Helmershof
Kleinschmalkalden
Floh (Floh-Seligenthal)
Seligenthal (Floh-Seligenthal)
Weitere Angaben Floh-Seligenthal entstand In den Jahren 1992 bis 1996 durch Zusammenschluss der Gemeinden, Floh, Schnellbach, Seligenthal, Hohleborn und Struth-Helmershof. 2006 wurde Kleinschmalkalden eingemeindet; Floh-Seligenthal gehört zum Landkreis Schmalkalden-Meiningen
DDC-Notation T2--432264
Typ Gebietskörperschaft, Verwaltungseinheit (gik)
Untergeordnet 5 Datensätze
  1. Floh-Seligenthal-Kleinschmalkalden
    Gebietskörperschaft, Verwaltungseinheit (gik)
  2. Floh-Seligenthal-Struth-Helmershof
    Gebietskörperschaft, Verwaltungseinheit (gik)
  3. ...
Thema in 8 Publikationen
  1. Schmalkalden, Steinbach-Hallenberg
    Ingenieurbüro für Kartographie Müller & Richert. - Ilmenau : grünes herz, September 2019, 5. aktualisierte Auflage, 1:30 000
  2. [Schmalkalden]
    Schmalkalden
    Thüringen. Landesamt für Vermessung und Geoinformation. - Erfurt : Landesamt für Vermessung und Geoinformation, [2018], Ausgabe 2018, 1:25 000
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration