Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die Deutsche Nationalbibliothek öffnet ab dem 4. Mai 2020 unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen ihre Lesesäle für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung zwingend notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: idn=135325404






Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/135325404
Person Prinz Pi
Geschlecht männlich
Andere Namen Pi, Prinz
Quelle Homepage (Stand: 28.08.2014): http://prinzpi.biz
Discogs (Stand: 22.09.20017): https://www.discogs.com/de/artist/810007-Prinz-Pi
LCAuth
Wikipedia
Erläuterungen Verwendungshinweis: Weitere Titel ggf. auch unter dem Pseudonym bzw. dem wirklichen Namen
Zeit Wirkungsdaten: 2005-
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Wirkungsort: Berlin
Beruf(e) Rapmusiker
Musiker
Instrumente/Vokalstimmen Singstimme
Weitere Angaben Berliner Rapper, tritt seit 2005 unter "Prinz Pi" auf
Beziehungen zu Personen Wirklicher Name: Kautz, Friedrich
Pseudonym: Prinz Porno
Systematik 14.4p Personen zu Musik
Typ Pseudonym (pip)
Komponist von 10 Publikationen
  1. Hallo Musik
    Prinz Pi. - Berlin : Friedrich Kautz, Wassif Hoteit ; Köln : Groove Attack, Vertrieb, [2014?]
  2. Rebell ohne Grund
    Prinz Pi. - Berlin : Friedrich Kautz, Wassif Hoteit ; Köln : Groove Attack, Vertrieb, [2014?]
  3. ...
Interpret von 22 Publikationen
  1. Wahre Legenden
    Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2020
  2. Wahre Legenden
    Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2020
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration