Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

 

Ergebnis der Suche nach: idn=004766113






Geografika
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/2018305-7
Geografikum Leningrad
Andere Namen Leningrad / Gorodskoj Sovet (Spitzenorgan)
Lengorsovet (Abkürzung)
Gorodskoj Sovet (Leningrad)
Ispolkom Lengorsovet
Ispolnitelʹnyj Komitet (Leningrad)
Leningrad / Stadtsowjet (Spitzenorgan)
Stadtsowjet (Leningrad)
Leningrad / Gorodskoj Sovet / Exekutivkomitee (Spitzenorgan)
Ispolkom (Leningrad)
Leningrad / Ispolkom (Spitzenorgan)
Léninegrad
Leningrade
St Petersburg (Leningrad)
Quelle GeoNames
Erläuterungen Definition: Vorlage: Exekutivkomitee des Leningrader Stadtsowjets; russ.: Ispolkom Lengorsovet; Datierung nach Duden Wb. geogr. Namen d. Baltikums u. d. Gemeinschaft Unabhängiger Staaten
Verwendungshinweis: In der Sacherschließung nicht zu verwenden; für die Sacherschließung wird bei Splits nur die neueste / jüngste Namensform verwendet.
Zeit 26.01.1924-06.09.1991
Land Sowjetunion (XA-SUHH)
Koordinaten E 030°15'51'' / N 059°53'39''
E030.264166 / N059.894166
Vorgänger Petrograd
Nachfolger Sankt Petersburg
Typ Gebietskörperschaft, Verwaltungseinheit (gik)
Untergeordnet 5 Datensätze
  1. Leningrad. Glavnoe Architekturno-Planirovočnoe Upravlenie
    Organ einer Gebietskörperschaft (kio)
  2. Leningrad. Glavnoe Upravlenie Kul'tury
    Organ einer Gebietskörperschaft (kio)
  3. ...
Thema in 2 Publikationen
  1. Die Bibliothek der Akademie der Wissenschaften der UdSSR
    Akademija Nauk SSSR. Biblioteka. - Leningrad : BAN, 1989
  2. „Stadt, die den Tod bezwang“
    In: Helden Zählung: 2.2 (2014): 107-118





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration