Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Unsere Lesesäle sind unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung zwingend notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: idn=129655430






Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/129655430
Person Zöllner, Erich
Geschlecht männlich
Quelle LCAuth, Österr.-Lexikon, Wikipedia (st.)
Zeit Lebensdaten: 1916-1996
Land Österreich (XA-AT)
Beruf(e) Historiker
Hochschullehrer
Weitere Angaben Österr. Historiker; Prof. für österreichische Geschichte an der Universität Wien (1953-1986); Präsident des Instituts für Öserreichkunde (1974-1985)
Systematik 16.1p Personen der Geschichtswissenschaft (Historiker, Archäologen)
Typ Person (piz)
Autor von 22 Publikationen
  1. Ausztria története
    Zöllner, Erich. - Budapest : Osiris K., 1998
  2. Das Werden Österreichs
    Zöllner, Erich. - Wien : ÖBV, 1990, 7., verb. und verm. Aufl.
  3. ...
Beteiligt an 21 Publikationen
  1. Historikeranekdoten aus Österreich
    Wien : Böhlau, 1989
  2. Österreich und die Osmanen - Prinz Eugen und seine Zeit
    Wien : Österr. Bundesverl., 1988
  3. ...
Maschinell verknüpft mit 1 Publikation
  1. Wie die Babenberger Herzöge von Österreich wurden
    Jugel, David. - München : GRIN Verlag GmbH, 2011, 1. Auflage





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration