Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

 

Ergebnis der Suche nach: idn=04061638X






Sachbegriffe
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/4061638-1
Sachbegriff Umweltökonomie
Quelle M/Nachtr.; B 1986; B 2006 (online)
Erläuterungen Definition: Teilgebiet der Wirtschaftswissenschaften, das sich mit den Wechselwirkungen zwischen wirtschaftlichem Handeln und der Qualität der natürlichen Umwelt befasst und in seine Analysen, Theorien und Handlungskonzepte Umweltgüter beziehungsweise das Gut Umweltqualität einbezieht. Neben der traditionellen volkswirtschaftlichen Umweltökonomik (Umweltökonomik im engeren Sinn) hat sich eine betriebliche Umweltökonomik entwickelt.
Synonyme Umweltökonomik
Umweltschutz / Wirtschaftstheorie
Ökologische Ökonomie
DDC-Notation 338.927
Systematik 10.2aa Volkswirtschaft ; 10.7a Umweltschutz, Umweltbelastung
Andere Normdaten LCSH: Environmental economics
RAMEAU: Économie de l'environnement
Untergeordnet 3 Datensätze
  1. Ökosystemdienstleistung
    Umweltökonomie
  2. Ressourcenökonomie
    Umweltökonomie
  3. ...
Thema in 738 Publikationen
  1. Perspektiven einer Wirtschaft ohne Wachstum
    Gran, Christoph. - Marburg : Metropolis-Verlag, [2017]
  2. Ressourcenallokation, Wettbewerb und Umweltökonomie
    Deimer, Klaus. - Berlin : Springer Gabler, 2017, [1. Auflage]
  3. ...
Maschinell verknüpft mit 12 Publikationen
  1. Instrumente der Umweltökonomie. Internalisierung durch Steuern [Elektronische Ressource]
    Winter, Denise. - München : GRIN Verlag, 2015
  2. Politökonomische Ansätze zur Lösung des Klimawandelproblems: Cap-and-Trade ökologischer Knappheiten [Elektronische Ressource]
    Borin, Leonid. - Hamburg : BACHELOR + MASTER PUBLISHING, 2015
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration