Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Unsere Lesesäle sind unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung erforderlich. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Achtung: Die Bereitstellungszeit für bestellte Medien beträgt aktuell 5 Tage!
 
 

Ergebnis der Suche nach: idn=040182983






Geografika
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/4018298-8
Geografikum Bad Freienwalde (Oder)
Andere Namen Bad Freienwalde, Oder
Freienwalde (Oder) (-22.10.1925)
Freienwalde, Oder
Quelle Orts-Mü. 32
B 2006
(Stand: 4.3.2013): http://www.bad-freienwalde.de
GeoNames
Erläuterungen Definition: Stadt im Landkreis Märkisch-Oderland (25.7.1952-5.12.1993: (Land-)Kreis Bad Freienwalde), um 1200 entstanden, 1316 urkundl. erwähnt, vermutl. vor 1364 Stadtrecht, seit 23.10.1925 Bad
Land Brandenburg (XA-DE-BB)
Koordinaten E 014°01'49'' / N 052°47'14''
E014.030277 / N052.787222
DDC-Notation T2--431534
Typ Gebietskörperschaft, Verwaltungseinheit (gik)
Autor von 1 Publikation
  1. Stadterneuerung "Altstadtkern" Bad Freienwalde, Sonderförderbereich "Gebietskulisse Gesundbrunnental"
    Bad Freienwalde (Oder). - Mering : WEKA-Info-Verl., 2003, 1. Aufl.
Untergeordnet 3 Datensätze
  1. Bad Freienwalde- Neuenhagen
    Gebietskörperschaft, Verwaltungseinheit (gik)
  2. Bad Freienwalde-Altglietzen
    Gebietskörperschaft, Verwaltungseinheit (gik)
  3. ...
Thema in 50 Publikationen
  1. Freienwalde – hübsches Wort für hübschen Ort
    Schmook, Reinhard. - Werneuchen : Findling Verlag, 2019, 1. Auflage
  2. Statistisch-topographische Städte-Beschreibungen der Mark Brandenburg
    Fischbach, Friedrich Ludwig Joseph. - Potsdam : Klaus Becker Verlag, [2018], Unveränderter Nachdruck der Ausgabe aus dem Jahre 1786
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration