Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Aufgrund der Corona-Pandemie bleiben die Benutzungsbereiche der Deutschen Nationalbibliothek bis auf Weiteres, voraussichtlich bis Sonntag, 31. Januar 2021 geschlossen. Bestellungen von Medien werden in dieser Zeit nicht bearbeitet. Alle Informationen dazu finden Sie auf unserer Homepage.
 
Neuigkeiten Die mehr als 1,3 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
 

Ergebnis der Suche nach: idn=1007384468






Organisationen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/16084543-9
Organisation Papierfabrik Cham
Quelle Weber, A.: Die Papierfabrikation in der Schweiz im Allgemeinen und im Kanton Zug im Besonderen Zug. In: Zugerisches Neujahrsblatt, 1898. – S. 7: http://www.zugerneujahrsblatt.ch/_uploads/Archiv_ZNJB/Zuger_Neujahrsblatt_1898.pdf
Zeit ca. 1840-1978
Land Kanton Zug (XA-CH-ZG)
Vorgänger Papiermühle Cham
Nachfolger Papierfabriken Cham-Tenero
Geografischer Bezug Ort: Cham (Kanton Zug)
Wirkungsraum: Kanton Zug
Weitere Angaben 1840 Karl und Leonz Meyer Besitzer; 1857/58 Rudolf Schmidt Mitbesitzer, von Thalweil; 1861 Papierfabrik Cham, Gebr. Vogel
1912 Umwandlung in Aktiengesellschaft. 1978 Übernahme der Cartiera di Locarno SA (Tenero) und Gründung der Papierfabriken Cham-Tenero AG
Oberbegriffe Beispiel für: Papierindustrie
Systematik 10.12b Einzelne Branchen der Industrie und des Handwerks ; 31.14 Papierherstellung, Grafische Technik
Typ Firma (kif)
Thema in 5 Publikationen
  1. Dreihundert Jahre Papierfabrik Cham
    Cham : Papierfabrik Cham, 1957
  2. Chronik der Papierfabrik Cham
    In: Dreihundert Jahre Papierfabrik Cham 1957: 45-75
  3. ...

Exemplarbezogene Daten stehen derzeit nicht zur Verfügung. Die Online-Bestellung von Medien ist deshalb nicht möglich.





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration