Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Unsere Lesesäle sind unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung erforderlich. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Achtung: Die Bereitstellungszeit für bestellte Medien beträgt aktuell 5 Tage!
 
 

Ergebnis der Suche nach: idn=118648721






Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118648721
Person Amburger, Erik
Geschlecht männlich
Andere Namen Amburger, E.
Амбургер, Ерик (Russisch, Code: rus; Schriftcode: Cyrl)
Quelle Kürschner-Gelehrte 1976 u. 2003 (Nekrolog)
Wikipedia
Zeit Lebensdaten: 1907-2001
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Sankt Petersburg
Sterbeort: Heuchelheim (Gießen)
Beruf(e) Philologe
Slawist
Historiker
Weitere Angaben Dt. Osteuropahistoriker; Genealoge; Hochschullehrer
Beziehungen zu Organisationen Philipps-Universität Marburg (Professor)
Systematik 12.1p Personen zu Literaturwissenschaft (Literaturwissenschaftler)
Typ Person (piz)
Autor von 20 Publikationen
  1. Die Pastoren der evangelischen Kirchen Rußlands vom Ende des 16. Jahrhunderts bis 1937
    Amburger, Erik. - Lüneburg : Verl. Nordostdt. Kulturwerk, 1998
  2. Deutsche in Staat, Wirtschaft und Gesellschaft Russlands
    Amburger, Erik. - Wiesbaden : Harrassowitz, 1986
  3. ...
Beteiligt an 8 Publikationen
  1. Die Lehrkräfte an den deutschen Schulen Kurlands
    Räder, Wilhelm. - Lüneburg : Nordostdt. Kulturwerk, 1991
  2. Die Pastoren des Konsistorialbezirks Estland
    Köln : Böhlau, 1988
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration