Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Unsere Lesesäle sind unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung erforderlich. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Achtung: Die Bereitstellungszeit für bestellte Medien beträgt aktuell 5 Tage!
 
 

Ergebnis der Suche nach: idn=116635975






Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/116635975
Person Girgensohn, Josef
Akademischer Grad Dr. phil.
Geschlecht männlich
Andere Namen Girgensohn, Gustav Ferdinand Joseph (Vollständiger Name)
Girgensohn, Joseph
Girgensohn, J.
Quelle Kössler: Personenlexikon
Zeit Lebensdaten: 1848-1933
Land Deutschland (XA-DE); Lettland (XA-LV)
Geografischer Bezug Geburtsort: Moskau
Wirkungsort: Dorpat
Wirkungsort: Riga
Wirkungsort: Berlin
Wirkungsort: Kamin
Wirkungsort: Wunstorf
Sterbeort: Berlin-Lichterfelde
Beruf(e) Historiker
Gymnasiallehrer
Weitere Angaben 1873: Oberlehrer und Mag.-Ex. in Dorpat; 1874-1890: Oberlehrer der Geschichte in Riga am Stadtgymnasium; 1878-1890: Dozent am Polytechnikum zu Riga; 1890-1892: in Berlin; 1892-1895: Seminarlehrer in Kamin und Wunstorf; 1895-1902: am Proxischen Leherinnenseminar in Berlin
Beziehungen zu Personen Girgensohn, Julius (Vater)
Girgensohn, Lotta (2. Ehefrau)
Thematischer Bezug Studienfach: Geschichte (in Dorpat, Berlin u. Göttingen)
Typ Person (piz)
Autor von 2 Publikationen
  1. Der Dom zu Riga im Wandel der Zeiten
    Girgensohn, Josef. - Berlin-Lichterfelde-Ost [, Jungfernstieg 29] : W. Girgensohn, 1931
  2. Die Ostseeprovinzen
    Girgensohn, Josef. - Leipzig : Teubner, [1916]





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration