Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Unsere Lesesäle sind unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung erforderlich. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Achtung: Die Bereitstellungszeit für bestellte Medien beträgt aktuell 5 Tage!
 
 

Ergebnis der Suche nach: idn=966103580






Organisationen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/10049497-3
Organisation Heine-Haus Hamburg
Andere Namen Altonaer Museum. Außenstelle Heine-Haus (2001-)
Heine Haus Hamburg
Altonaer Museum in Hamburg. Aussenstelle Heine-Haus
Altonaer Museum in Hamburg. Heine-Haus
Quelle Homepage (Stand: 11.09.2015): http://www.heine-haus-hamburg.de
LCAuth
Erläuterungen Definition: Das 1832 erbaute ehemalige Gartenhaus ist das einzige erhalten gebliebene Gebäude aus dem Landsitz des Bankiers und Wohltäters Salomon Heine (1767-1844), eines Onkels des Dichters Heinrich Heine (1797-1856).
Zeit 1979-
Land Hamburg (XA-DE-HH)
Geografischer Bezug Ort: Hamburg
Wirkungsraum: Hamburg
Weitere Angaben Seit 2001 Außenstelle des Altonaer Museums.
Oberbegriffe Beispiel für: Museum
Beziehungen zu Organisationen Administrativ übergeordnet: Altonaer Museum in Hamburg - Norddeutsches Landesmuseum
Verwandter Begriff: Heine-Haus e.V.
Thematischer Bezug Heine, Salomon
Systematik 6.8 Archiv, Museum
Typ Organisation (kiz)
Beteiligt an 1 Publikation
  1. Karl Jakob Hirsch - expressionistische Grafik
    Hamburg : Altonaer Museum in Hamburg, Norddeutsches Landesmuseum, 2002





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration