Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Unsere Lesesäle sind unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung erforderlich. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Achtung: Die Bereitstellungszeit für bestellte Medien beträgt aktuell 5 Tage!
 
 

Ergebnis der Suche nach: idn=040718328






Geografika
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/4071832-3
Geografikum Giebichenstein (Halle (Saale))
Andere Namen Giebichenstein
Quelle B unter Halle
Orts-Mü. 34
Wikipedia (Stand 29.08.2017): https://de.wikipedia.org/wiki/Giebichenstein
GeoNames
Zeit -31.03.1900
Land Sachsen-Anhalt (XA-DE-ST); Deutsches Reich (XA-DXDE)
Koordinaten E 011°57'38'' / N 051°30'01''
E011.960555 / N051.500277
E 011°58'00'' / N 051°31'00''
E011.966666 / N051.516666
Nachfolger Halle-Giebichenstein
Weitere Angaben Giebichenstein ist ein Stadtteil der kreisfreien Stadt Halle (Saale) in Sachsen-Anhalt. Bis zur Eingemeindung am 1. April 1900 selbständiger Ort
DDC-Notation T2--431848
Typ Gebietskörperschaft, Verwaltungseinheit (gik)
Thema in 3 Publikationen
  1. Atlas Camerae Magdeburgensis / [Kt.]. / Bl. Nr. 27. Amt Giebichenstein
    2012, Ca. 1:10 500
  2. Atlas Camerae Magdeburgensis / [Kt.]. / Bl. Nr. 28. Giebichensteinsche Amtswiesen in der Passendorfer Aue
    2012, Ca. 1:3 200
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration