Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Unsere Lesesäle sind unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung erforderlich. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Achtung: Die Bereitstellungszeit für bestellte Medien beträgt aktuell 5 Tage!
 
 

Ergebnis der Suche nach: idn=1048760421






Geografika
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/1048760421
Geografikum Dänisch-Westindien
Andere Namen Dansk Vestindien
Dänisch Westindien
Quelle Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/D%C3%A4nisch-Westindien
Erläuterungen Definition: Dänisch-Westindien war 1666-1917 eine Kolonie von Dänemark-Norwegen (1756 Kronkolonie, ab 1814 von Dänemark) in der Karibik (Kleine Antillen). Sie umfasste die Jungferninseln (dän. Jomfruøerne) Saint Thomas, Saint John und Saint Croix, die heutigen Amerikanischen Jungferninseln (U.S. Virgin Islands). 1917 von Dänemark an die USA verkauft
Zeit 1666-1917
Land Dänemark (XA-DK)
Nachfolger Jungferninseln (USA)
Typ Gebietskörperschaft, Verwaltungseinheit (gik)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration