Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Mittwoch, 20. November 2019 (Buß- und Bettag): Die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig und die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums sind geschlossen. // Wednesday, 20 November 2019 (Penance Day): The German National Library in Leipzig and the exhibitions of the German Museum of Books and Writing will be closed.
 
 

Ergebnis der Suche nach: idn=003010104






Organisationen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/301010-7
Organisation Suhrkamp Verlag Vormals S. Fischer
Andere Namen Fischer, Suhrkamp Verlag Vormals S.
Quelle GKD
Erläuterungen Definition: Nach Kriegsende ist die Situation des 1936 geteilten S. Fischer Verlages ungeklärt. Der Suhrkamp Verlag wird in Berlin (1945) neu gegründet, dann der Suhrkamp Verlag vorm. S. Fischer in Frankfurt am Main (1946). 1950: Eine außergerichtliche Einigung zwischen Gottfried Bermann Fischer u. Peter Suhrkamp bringt Klärung und Trennung: Suhrkamp verläßt den Berliner und den Frankfurter Verlag, die beide an Bermann Fischer zurückfallen.
Land Deutschland (XA-DE)
Nachfolger S. Fischer Verlag
Geografischer Bezug Ort: Frankfurt am Main (1946 bis 26.4.1950)
Ort: Berlin (1942 -)
Beziehungen zu Organisationen Suhrkamp Verlag
Systematik 10.12b Einzelne Branchen der Industrie und des Handwerks
Typ Organisation (kiz)
Beteiligt an 1 Publikation
  1. Tagesblätter
    Luft, Friedrich. - Berlin : Suhrkamp, 1948
Thema in 1 Publikation
  1. Ein Oldenburger Bauernsohn: Peter Suhrkamp
    Enthalten in Walther, Klaus: Die Büchermacher 2014: 65-73





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration