Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

 

Ergebnis der Suche nach: idn=04127900X






Sachbegriffe
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/4127900-1
Sachbegriff Zeichnung
Quelle M
Erläuterungen Definition: Unbewegtes Bild, das aus einem visuellen Werk besteht, das durch Zeichnen, das bedeutet Aufbringen von Linien auf eine Oberfläche, häufig Papier, erstellt wird, unter Verwendung eines Bleistifts, eines Zeichenstifts, Kohle oder eines anderen Spuren hinterlassenden Instruments. Dabei liegt der Fokus auf der Darstellung der Form und weniger auf der Anwendung von Farbe. Dieser Terminus wird häufig breit definiert, damit er sich ebenso auf computer-generierte Bilder beziehen kann (RDA AH-007).
Synonyme Handzeichnung
Zeichenkunst
Oberbegriffe Grafik
Thematischer Bezug Verwandter Begriff: Zeichnen
DDC-Notation 741
743
Systematik 13.4 Zeichnung, Grafik
Typ Allgemeinbegriff (saz); Formangabe zur Art des Inhalts (saf)
Andere Normdaten LCSH: Drawing
RAMEAU: Dessin
Beispiele 3 Begriffe
  1. Codex Montalto
    Schriftdenkmal (wis)
  2. Les dessins de Auguste Rodin (1897)
    Werk (wit)
  3. ...
Untergeordnet 27 Datensätze
  1. Architekturzeichnung
    Zeichnung
  2. Bauzeichnung
    Zeichnung
  3. ...
Thema in 4734 Publikationen
  1. Abwesen
    Dürr, Julia. - Leipzig : Trottoir Noir, 2018, 1. Auflage
  2. Anita Rée - das Werk
    Rée, Anita. - München : Prestel, 2018
  3. ...
Maschinell verknüpft mit 127 Publikationen
  1. Die Welt als Labyrinth
    Hocke, Gustav René. - München : hockebooks, 2018, 1. Überarbeitete Neuausgabe
  2. Familie in Bildern (FiB 2015)
    Lück, Detlev. - Wiesbaden : Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung, 2018, 2018,1
  3. ...
verwendet in 226 Publikationen
  1. Porträt Alois Blumauer
    Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2018
  2. Porträt August Blaesing
    Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2018
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration