Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

 

Ergebnis der Suche nach: "1035165198"



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/1035165198
Person Wohlrab, Rudolf
Akademischer Grad Dr. med.
Geschlecht männlich
Quelle Klee: Personenlexikon (2003), S. 684
Riecken, Andrea: Migration und Gesundheitspolitik: Flüchtlinge und Vertriebene in Niedersachsen 1945-1953. Göttingen 2006 (Studien zur historischen Migrationsforschung. 17), S. 95
Zeit Lebensdaten: 1909-
Land Sonstiges Ausland, Unbekanntes Land (ZZ)
Geografischer Bezug Wirkungsort: Frankfurt <Main>
Wirkungsort: Hannover
Geburtsort: London
Wirkungsort: Osnabrück
Wirkungsort: Warschau
Beruf(e) Arzt
Hygieniker
Weitere Angaben 1933 Promotion in Rostock; Assistent am Chemotherapeutischen Forschungsinstitut Georg-Speyer-Haus Frankfurt/Main; 1941 Habilitation; 1942 Leiter der Fleckfieber-Abteilung am Staatlichen Institut für Hygiene in Warschau unter Robert Kudicke, hier "im Rahmen der Fleckfieberbekämpfung in den Ghettos erheblich in die nationalsozialistische Vernichtungspolitik verstrickt" (Riecken 2006, S. 95); 1942 Verleihung des Kriegsverdienstkreuzs I. Klasse durch Generalgouverneur Hans Frank; 1945-1950 Seuchenreferent der Niedersächsischen Landesregierung; 1950 Leiter des Medizinaluntersuchungsamtes Osnabrück; 1952-1975 Leiter des Medizinaluntersuchungsamtes Hannover
Typ Person (piz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration