Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Unsere Lesesäle sind unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung zwingend notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: idn=118673173



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118673173
Person Brandi, Karl
Akademischer Grad Prof. Dr.
Geschlecht männlich
Andere Namen Brandi, Karl Maria Prosper Laurenz
Brandi, Carl Maria Prosper Laurenz
Brandi, Carl
Brandi, K.
Brandi, Carlos
Quelle M; LCAuth; M; LOC-NA; DBA (WBIS)
Zeit Lebensdaten: 1868-1946
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Meppen
Sterbeort: Göttingen
Beruf(e) Historiker
Weitere Angaben Die Bibliothek des Historikers Karl Brandi (1868-1946), Schwiegersohn des Juristen Ferdinand Regelsberger, wurde 1949 von der ULB Münster käuflich erworben
Beziehungen zu Personen Regelsberger, Ferdinand (Schwiegervater)
Beziehungen zu Organisationen Philipps-Universität Marburg
Georg-August-Universität Göttingen
Systematik 16.1p Personen der Geschichtswissenschaft (Historiker, Archäologen)
Typ Person (piz)
Autor von 59 Publikationen
  1. Die Renaissance in Florenz und Rom
    Brandi, Karl. - Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2017, 5. Aufl.
  2. Carlo V
    Brandi, Karl. - Milano : A. Mondadori, 2011, 1. ed. "I classici della storia"
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration