Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Aufgrund der Corona-Pandemie bleiben die Benutzungsbereiche der Deutschen Nationalbibliothek bis auf Weiteres, voraussichtlich bis Sonntag, 31. Januar 2021 geschlossen. Bestellungen von Medien werden in dieser Zeit nicht bearbeitet. Alle Informationen dazu finden Sie auf unserer Homepage.
 
Neuigkeiten Die mehr als 1,3 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
 

Ergebnis der Suche nach: betRef=121377571



Treffer 1 von 1 < < > <



Bücher
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/1066861080
Titel Fasti Limpvrgenses : Das ist Ein wolbeschrieben Fragment einer Chronick Von der Stadt vnd den Herren zu Limpurg auff der Lohne / Itzo zu sonderer lieb vnd wolgefallen allen Historischen Antiquarijs an tag gegeben è Mss. Ich Fand Freuwd Vnd Arbeit [d.i. Joh. Friedr. Faust von Aschaffenburg]
Person(en) Elhen von Wolfhagen, Tilemann (Verfasser)
Faust, Johann Friedrich (Verfasser eines Vorworts)
Vögelin, Gotthard (Drucker)
Moritz, Hessen-Kassel, Landgraf, 1572-1632 (Mitwirkender)
Werk(e) Limburger Chronik
Verlag Heidelberg : Mit befreyhung gedr. bey Gotthard Vögelin
Zeitliche Einordnung Erscheinungsdatum: 1617
Umfang/Format [8] Bl., 123, [5] S. ; 8° (16 cm)
Identifikationsnummern Fingerprint: s-er e-es n.ey thVn 3 1617A$2fei
Gestaltungsmerkmale Gestaltung: Chronik / Limburg a. d. Lahn
Gestaltung: Randbemerkung / 1601 - 1700
Druckort: Heidelberg
Anmerkungen Bibliografischer Nachweis: [VD 17] 23:249041X
Verf. ermittelt in: Holzmann/Bohatta: Dt. Anon.-Lexikon, Bd. 2, S. 89
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: [Heidelberg] : Mit befreyhung gedr. bey Gotthard Vögelin
Status nach VGG: vergriffen
Exemplarbezogene Angaben Signatur: IV 149, 1 : Drucke von 1561 bis 1800

Exemplarbezogene Daten stehen derzeit nicht zur Verfügung. Die Online-Bestellung von Medien ist deshalb nicht möglich.





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration