Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Donnerstag 31. Oktober 2019 (Reformationstag): Die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig ist geschlossen. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums im Erweiterungsbau sind von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Die Präsentation „Fonts for Freedom“ ist geschlossen. // Thursday 31 October (Reformation Day): The German National Library in Leipzig will be closed. The exhibitions of the German Museum of Books and Writing in the annex will remain opened. The presentation “Fonts for Freedom” will be closed.
 
Neuigkeiten Samstag 26. Oktober 2019: Die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig schließt wegen einer Veranstaltung bereits um 15:30 Uhr. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums im Erweiterungsbau sind bis 18:00 Uhr geöffnet, die Präsentation „Fonts for Freedom“ bis 15:30 Uhr. // Saturday 26 October: The German National Library in Leipzig will close due to an event at 15:30. The exhibitions of the German Museum of Books and Writing in the annex shall remain open until 18:00, the presentation “Fonts for Freedom” until 15:30.
 
 

Ergebnis der Suche nach: ubRef=007746105



Treffer 1 von 1 < < > <



Organisationen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/1138257567
Organisation Verlagsbibliothek der Buchhandlung des Waisenhauses (Halle (Saale))
Andere Namen Verlagsbibliothek der Buchhandlung des Waisenhauses in Halle (Saale)
Bibliothek des Verlages der Waisenhausbuchhandlung (Halle (Saale))
Quelle Provenienzmerkmal (Exlibris): http://www.deutschefotothek.de/documents/obj/71549811
Zeit 1698-1945
Land Deutsches Reich (XA-DXDE)
Geografischer Bezug Ort: Halle (Saale)
Wirkungsraum: Sachsen-Anhalt
Weitere Angaben Von 1698 an bis in das 20. Jh. hinein publizierten die Franckeschen Stiftungen Bücher im Verlag der Buchhandlung des Waisenhauses. Von dieser Verlagsproduktion wurde eine Archivbibliothek mit 4279 Belegexemplaren angelegt, die jedoch nicht vollständig ist. Der Prozentsatz der fehlenden Werke konnte bislang nicht ermittelt werden. Schwerpunkte des Verlagsprogramms bilden theologische Werke, Schul- und Studienbücher und wissenschaftliche Literatur von Gelehrten der hallischen Universität, insbesondere der juristischen und medizinischen Fakultät. In der 2. Hälfte des 18. Jh. ergänzten Schulausgaben griechischer und lateinischer Klassiker das Verlagsprogramm. (Quelle: Handbuch der historischen Buchbestände. Sachsen-Anhalt. S. 109)
Oberbegriffe Beispiel für: Archivbibliothek
Beziehungen zu Organisationen Administrativ übergeordnet: Franckesche Stiftungen zu Halle. Waisenhaus. Buchhandlung
Typ Organisation (kiz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration