Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
Neuigkeiten Das Ad-hoc-Bereitstellungssystem steht am 26. Oktober in Frankfurt und am 27. Oktober in Leipzig nicht zur Verfügung. In dieser Zeit ist die Nutzung von bestellten elektronischen Publikationen nicht möglich.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=10315471X



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/10315471X
Person Hohenwang, Ludwig
Andere Namen Hohenwang von Tall Elchingen, Ludwig
Tall Elchingen, Ludwig von
Ludwig, von Aelchingen
Ludwig, Hohenwang von Tall Elchingen
Aelchingen, Ludwig von
Hohenwang de Elchingen, Ludovicus
Hohenwang de Elchingen, Ludwicus
Hohenwanng, Ludovicus
Ludovicus, Elchingensis
Elchingen, Ludovicus H. de
Ludwig, Hohenwang
Hohenwange, Ludwig
Ludwig, von Ulm
Ludwig, von Elchingen
Hohenwang, Ludovicus
Quelle Künast (Dokumentation)
VL(2),4,101/05; ADB
PND
Index typographorum editorumque Basiliensium: http://www.ub.unibas.ch/itb/druckerverleger/ludwig-hohenwang/
Zeit Lebensdaten: 1440-1506 (Lebensdaten ca.)
Land Deutschland (XA-DE); Schweiz (XA-CH)
Geografischer Bezug Wirkungsort: Augsburg (1475-1477)
Wirkungsort: Basel (1461, 1487)
Beruf(e) Drucker
Humanist
Übersetzer
Weitere Angaben Summa hostiensis super titulis decretalium; Via contemplationis passionis Jesu Christi quadruplex; Die deutsch guldin Bibel; etc.; Schreiber u. Übersetzer lateinischer Texte
Aus Elchingen bei Ulm; Buchdrucker, Schreiber und Übersetzer. Seit 1461 als Schreiber nachweisbar. Im selben Jahr Immatrikulation in Basel. Dort auch 1487-1492 nachweisbar. Vermutl. + nach 1508
Adresse: Augsburg, Sachsengasse vom Neidbad (Steuerbezirk). - Zeitraum: 1475-1477
Dt. Humanist; Drucker, Übersetzer
Beziehungen zu Organisationen Ludwig Hohenwang (Augsburg) (-1477-)
Systematik 2.1p Personen zu Schrift, Handschriftenkunde
Typ Person (piz)
Beteiligt an 2 Publikationen
  1. Die güldene Bibel
    Antonius, de Rampegollis. - Augsburg : [Ludwig Hohenwang], [ca. 1477]
  2. Summa super titulis Decretalium
    Henricus, de Segusia. - Augsburg : Ludwig Hohenwang, 1477
Thema in 3 Publikationen
  1. Von der Ritterschaft
    Vegetius Renatus, Flavius. - München : Ed. Lengenfelder, 2002, Farbmikrofiche-Ed. des Exemplars der Herzog-August-Bibliothek Wolfenbüttel, 296.3 Hist. 2° / aus dem Lat. übertr. von Ludwig Hohenwang. Einf. zum Werk und zur Druckgeschichte von Frank Fürbeth. Beschreibung des Bildkatalogs kriegstechnischer Geräte von Rainer Leng
  2. Ludwig Hohenwang als Schreiber
    In: Gutenberg-Jahrbuch 1977: 29-41
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration