Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,9 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
 

Ergebnis der Suche nach: idn=1032202637






Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/dnbn/1032202637
Übergeordnet DBSM.- Deutsches Buch- und Schriftmuseum
Notation DBSM.FB.- Fachbibliothek
Untergeordnet DBSM.FB.Boe Fachliteratur der ehemaligen Bibliothek des Börsenvereins der Deutschen Buchhändler zu Leipzig
DBSM.FB.BoeFM Bibliothek des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels Frankfurt
DBSM.FB.KD Sammlung Künstlerische Drucke, Handapparat Fachliteratur
DBSM.FB.Klemm Fachbibliothek der Klemm-Sammlung
DBSM.FB.LS Lesesaalbestand
DBSM.FB.NEU Neuerwerbungslisten
DBSM.StSlg.NL.Polygraf Sammlung Informationsstelle Polygraph
DBSM.FB.SP Schriftproben
Erläuterungen Definition: Die Fachbibliothek des Deutschen Buch- und Schriftmuseums verfügt über mehr als 90.000 Bände deutschsprachiger und internationaler Fachliteratur zum Buchwesen sowie etwa 200 laufende Zeitschriften. Grundlage ist die von Heinrich Klemm begründete Klemm-Sammlung, die auch Fachliteratur einschließt. Aktuelle deutschsprachige Fachliteratur wird laufend aus dem Pflichtexemplarzugang der Deutschen Nationalbibliothek ausgewählt. Die ehemalige Bibliothek des Börsenvereins der Deutschen Buchhändler zu Leipzig mit ihrem umfassenden abgeschlossenen Bestand älterer buchkundlicher Literatur bietet zusätzlich den Zugriff auf rund 6.900 Titel, vor allem des 19. Jahrhunderts.





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration