Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,9 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
 

Ergebnis der Suche nach: idn=118707191






Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/118707191
Person Horthy, Miklós
Geschlecht männlich
Andere Namen Horthy, Nikolaus von
Horthy, Nicola von
Horthy von Nagybánya, Nikolaus (Vollständiger Name) (deutsche Namensform)
Vitéz nagybányai Horthy Miklós (Vollständiger Name) (ungarische Namensform)
Nagybánya, Nikolaus Horthy de (Vollständiger Name) (französische Namensform)
Horthy de Nagybánya, Nikolaus (Vollständiger Name) (französische Namensform)
Nagybánya, Miklós Horthy de (Vollständiger Name) (französische Namensform)
Horthy de Nagybánya, Miklós (Vollständiger Name) (französische Namensform)
Nagybánya, Nikolaus H. von
Nagybánya, Nikolaus Horthy von
Хорти, Миклош (Russisch, Code: rus; Schriftcode: Cyrl)
Миклош Хорти од Нађбање (Serbisch , Code: srp; Schriftcode: Cyrl)
Quelle Internet (Stand: 28.04.2014): http://de.wikipedia.org/wiki/Miklós_Horthy
B Wissen
LCAuth
Homepage (Stand: 25.11.2019): http://www.pacelli-edition.de/Biographie/4718
Zeit Lebensdaten: 1868-1957
Land Ungarn (XA-HU); Schweiz (XA-CH); Portugal (XA-PT)
Geografischer Bezug Sterbeort: Estoril
Wirkungsort: Rijeka
Wirkungsort: Budapest
Beruf(e) Admiral
Politiker
Reichsverweser
Weitere Angaben Geburtsort: Kenderes; 1909-1914 Flügeladjutant Kaiser Franz Josephs I.; 1918 Befehlshaber der k. u. k. Kriegsmarine, die er an das südslawische Königreich übergab; betrieb die gewaltsame Revision des Friedensvertrages von Trianon, 1920-1944 Reichsverweser, Kollaborateur mit dem faschistischen Italien und dem nationalsozialistischen Deutschland, verantwortlich für Terror, Diktatur, antijüdische Gesetzgebung und die Vernichtung des Großteiles der ungarischen Juden; 1948 ins Exil
1909 Beginn einer Militärkarriere in der k.u.k. Marine, 1913 Kapitän, 1918 Flottenkommandant und Konteradmiral, 1919 Kriegsminister der konservativen konterrevolutionären Regierung Gyula Károlyis, Oberbefehl über die "Nationalarmee", 1920-1944 Reichsverweser des Königreichs Ungarn, 1945 amerikanische Kriegsgefangenschaft und Vernehmung in den Nürnberger Prozessen, 1948 Emigration nach Portugal.
Beziehungen zu Personen Franz Joseph I., Österreich, Kaiser
Mussolini, Benito
Hitler, Adolf
Horthy, Miklós (Sohn)
Horthy von Nagybánya, Stefan (Sohn)
Systematik 16.5p Personen der Geschichte (Politiker und historische Persönlichkeiten)
Typ Person (piz)
Autor von 2 Publikationen
  1. Memorie
    Horthy, Miklós. - Roma : Corso, 1956
  2. Ein Leben für Ungarn
    Horthy, Miklós. - Bonn : Athenäum-Verl., 1953
Beteiligt an 1 Publikation
  1. Allianz Hitler, Horthy, Mussolini
    Budapest : Akadémiai Kiadó, 1966
Thema in 7 Publikationen
  1. [Nikolaus von Horthy, Admiral, Volksheld und Reichsverweser]
    Horthy Miklós
    Schmidt-Pauli, Edgar von. - Budapest : Magánkiadás, 2019
  2. Horthy Miklós
    Körner-Lakatos, Erich. - Münster : Verl.-Haus Monsenstein und Vannerdat, 2015
  3. ...
Maschinell verknüpft mit 3 Publikationen
  1. Miklós Horhty und der "weiße Terror" in Ungarn 1919 und 1920. Eine Einordnung
    Hafner, Frederick Benjamin. - München : GRIN Verlag, 2019, 1. Auflage, digitale Originalausgabe
  2. Lajtábanság. Die Besetzung Deutsch-Westungarns
    Ableidinger, Clemens. - München : GRIN Verlag GmbH, 2014, 1. Auflage
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration