Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek in Leipzig öffnen am Dienstag, den 28. Juni 2022 wegen einer Personalversammlung erst ab 12 Uhr. // The reading rooms of the German National Library in Leipzig will only open at 12:00 on Tuesday 28.06.2022 due to a staff assembly
 
Neuigkeiten Von Freitag, 24. Juni bis Sonntag, 26. Juni stehen folgende Anwendungen wegen Wartungsarbeiten nicht zur Verfügung: Anmeldung zur Benutzung, Bestellung von Medien, Benutzungskonto. Die an den Medienausleihen und Theken der Speziallesesäle bereitgestellten Medien können eingesehen werden. Zurückgegebene Medien werden am Montag, 27. Juni in Ihrem Benutzungskonto ausgebucht. // The following applications will be unavailable from Friday 24 June to Sunday 26 June due to maintenance work: user registration, media orders, user account. The media available at the issues desk and counters in the special reading rooms can be viewed. Returned media will be removed from your user account on Monday 27 June.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=118719041



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/118719041
Person Grütsch, Conrad
Andere Namen Konrad, Grütsch
Grutsch, Conrad
Conrad, Grutsch
Gritsch, Conradus
Gritsch, Konrad
Grütsch, Johannes
Grütsch, Konrad
Conrad, Grütsch
Conradus, Gritsch
Gritsch, Joannes
Grütsch, Johann
Johannes, Grütsch
Johannes, Gritsch
Quelle VL(2),3,291/94; Schneyer, Winke, 10
Zeit Lebensdaten: 1409-1475 (Geburts- und Todesjahr ca.)
Land Schweiz (XA-CH)
Weitere Angaben OFM; Quadragesimale; Predigtwerk; der Basler Kanoniker Johannes Grütsch (1420-1470), Bruder des Conrad Grütsch, kann zwar als Person unterschieden werden, doch sind alle Predigtsammlungen nach VL das Werk eines Autors, nämlich des Franziskaners Conrad Grütsch ; Um 1424-29 Student und Frater im Franziskaner-Konvent Strassburg, zwischen 1429 und 1435 an der Univ. Paris. 1435 Immatrikulation an der Univ. Wien. Ab 1437 Lektor in versch. Klöstern. 1441 als Lektor des Konvents von Zürich Teilnehmer am Konzil von Basel. 1447 Kustos und Lektor in Mülhausen. Winter 1451-52 an der Univ. Heidelberg immatrikuliert. 1452 (?), 1453 Guardian in Freiburg, 1456 Lektor in Bern, 1457 Lektor in Freiburg. 1468 Kustos und Lektor in Mülhausen. Als berühmter Prediger verfasste G. u.a. Fastenpredigten ("Quadragesimale fratris Johannis Gritsch" 1475), die unter dem Namen seines Bruders gedruckt wurden.
Systematik 3.6p Personen zu Kirchengeschichte, Systematischer und Praktischer Theologie, Kirche und Konfession
Typ Person (piz)
Autor von 1 Publikation
  1. Grütsch, Conrad / Quadragesimale
    Werk (wit)

Exemplarbezogene Daten stehen derzeit nicht zur Verfügung. Die Online-Bestellung von Medien ist deshalb nicht möglich.





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration