Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,9 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind für den Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt am Standort Frankfurt am Main ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=1152394606



Treffer 1 von 1 < < > <



Geografika
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/1152394606
Geografikum Klosteranlage des ehemaligen Stift Allerheiligen Kloster (Oppenau)
Andere Namen Klosteranlage Allerheiligen Oppenau (Oppenau)
Klosteranlage des ehemaligen Prämonstratenserklosters Allerheiligen (Oppenau)
Klosterruine Allerheiligen (Oppenau)
Klosteranlage Kloster Allerheiligen (Oppenau)
Ruine des ehemaligen Prämonstratenser-Chorherrenstift Allerheiligen (Oppenau)
Quelle Dehio
(Stand: 20.12.2021): https://de.wikipedia.org/wiki/Kloster_Allerheiligen_(Schwarzwald)
Land Baden-Württemberg (XA-DE-BW)
Koordinaten E 008°11'37'' / N 048°32'12''
E008.193611 / N048.536666
Geografischer Bezug Ort: Oppenau
Ort: Lierbach
Weitere Angaben Anlage des Klosters Allerheiligen Oppenau, Ortsteil Lierbach 1816 auf Abbruch versteigert, um 1840 Erschließung der naheliegenden Wasserfälle und wiederholt substanzsichernde, auch rekonstruierende Maßnahmen, zuletzt 1980
Oberbegriffe Beispiel für: Klosteranlage
Beispiel für: Ruine
Beziehungen zu Organisationen Stift Allerheiligen Kloster
Systematik 31.3ab Ortsgebundene Bauwerke ; 3.5a Liturgik, Frömmigkeit
Typ Bauwerk (gib)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration