Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,9 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind für den Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt am Standort Frankfurt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus. *** Ab Mittwoch, 1. Juni 2022 entfällt die Pflicht zur Reservierung eines Lesesaalplatzes auch in Frankfurt. ***
 
 

Ergebnis der Suche nach: idn=1066619379






Organisationen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/1066619379
Organisation Neues Gymnasium Wolfsburg
Andere Namen G2 (Abkürzung)
Zeit 1960-1962
Land Niedersachsen (XA-DE-NI)
Nachfolger Theodor-Heuss-Gymnasium Wolfsburg
Geografischer Bezug Ort: Wolfsburg
Weitere Angaben Das Theodor-Heuss-Gymnasium wurde 1959/60 als Ableger des innerstädtischen Ratsgymnasiums im Stadtteil Hohenstein erbaut. Am 9. April 1959 begann der erste Unterricht in der noch nicht vollständig erbauten Schule an der Klieversbergstraße (heute Martin-Luther-Straße). Seit dem 1. April 1960 bildet es eine eigenständige Schule, die anfangs „G2“ bzw. „Neues Gymnasium Wolfsburg“ hieß und 1962 nach dem ersten deutschen Bundespräsidenten Theodor Heuss (1884–1963) benannt wurde. - Wikipedia am 09.02.2015
Typ Organisation (kiz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration