Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten

Leichte Bedienung, intuitive Suche: Die Betaversion unseres neuen Katalogs ist online! → Zur Betaversion des neuen DNB-Katalogs

 
Neuigkeiten Die 2 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
 

Ergebnis der Suche nach: idn=118720686






Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/118720686
Person Kanafānī, Ġassān
Andere Namen Kanafānī, Ghassān
Ġassān Kanafānī
Fāris, Fāris (Pseudonym)
Fāris Fāris (Pseudonym)
Kanafani, Ghassan
Quelle B 1986
LCAuth, Transliteration nach KIDS
Kindler (online)
Zeit Lebensdaten: 1936-1972 (lebte nach islamischem Kalender 1355-1392)
Land Palästinenser in Geschichte und Gegenwart (XW); Libanon (XB-LB)
Geografischer Bezug Geburtsort: Akko
Sterbeort: Beirut
Beruf(e) Prosaist
Lehrer
Weitere Angaben Palästinensischer, teilweise im Libanon lebender Schriftsteller; arbeitete auch als Lehrer und Journalist; verfasste u.a. die Kurzromane "Riǧāl fi 'š-šams" und "Mā tabaqqā lakum"
Systematik 16.5p Personen der Geschichte (Politiker und historische Persönlichkeiten) ; 12.2p Personen zu Literaturgeschichte (Schriftsteller)
Typ Person (piz)
Autor von 19 Publikationen
  1. [Kanafānī]
    Rückkehr nach Haifa
    Kanafānī, Ġassān. - Basel : Lenos Verlag, 2018, Zweite Auflage
  2. Das Land der traurigen Orangen
    Kanafānī, Ġassān. - Basel : Lenos, 2015, Sonderausg.
  3. ...
Beteiligt an 2 Publikationen
  1. Ein Paradies aus Nichts
    Basel : Lenos-Verl., 2015, 1. Aufl.
  2. Poesie des Widerstandes
    Hamburg : Theorie-und-Praxis-Verl., 2012, 1. Aufl.
Thema in 1 Publikation
  1. Männer unter tödlicher Sonne
    Würzburg : ERGON-Verl., 1995





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration